Nottinghamshire kann Stand Up Paddling kostenlos ausprobieren

Menschen, die in Nottinghamshire leben, werden diesen Sommer die Möglichkeit haben, etwas anderes auszuprobieren, da eine Reihe von Stand-Up-Paddle-Boarding-Schnupperstunden auf den Wasserstraßen der Grafschaft gestartet wird.

Stand-Up-Paddle-Boarding (SUP) ist eine der am schnellsten wachsenden Wassersportarten, da es eine großartige Trainingsform und eine Gelegenheit ist, Zeit in einer ruhigen Umgebung auf dem Wasser zu verbringen. Dabei steht man auf einem Brett und propelSich mit einem langen Paddel fortbewegen.

Der Kanal & Fluss Trust möchte mehr Menschen dazu ermutigen, es auf den Wasserstraßen von Nottinghamshire auszuprobieren, und veranstaltet eine Reihe von kostenlosen Schnuppersitzungen, die es den Menschen ermöglichen, sich selbst auszuprobieren. Die Sessions werden in Zusammenarbeit mit SUP Fitness organisiert.

Die 'Let's Paddle'-Schnuppersessions finden statt um Schloss Kai im Zentrum von Nottingham und Trent-Schloss, in der Nähe von Long Eaton. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich und die Sitzungen sind für jeden über 16 Jahre offen, der ein sicherer Schwimmer ist.

Anna Malnutt, Koordinatorin für Gemeinde- und Jugendveranstaltungen, sagte: „Stand Up Paddle Boarding wird immer beliebter und es ist eine großartige Möglichkeit, aktiv zu sein und die lokalen Wasserwege zu entdecken.“

„Wir haben in Nottinghamshire so tolle Wasserstraßen, die für so viele Menschen direkt vor der Haustür liegen und frei zugänglich sind. Das macht sie für uns alle zu unglaublich wertvollen und wichtigen Räumen, und wir möchten immer mehr Menschen dazu bringen, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Zeit am Wasser zu spüren.“

„Wasserstraßen sind großartige Orte, um in Form zu bleiben oder dem Druck des modernen Lebens zu entfliehen, und das Geniale am Stand-Up-Paddle-Boarding ist, dass es beides vereint. Vor allem macht es großen Spaß. Ich ermutige die Leute, sich für eine der Sitzungen zu buchen und etwas anderes auszuprobieren.“

Die Plätze sind begrenzt und werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip vergeben. Den Teilnehmern wird empfohlen, Fitnesskleidung und Schuhe zu tragen, die nass werden können, sowie ein Handtuch und Wechselkleidung mitzubringen.

Details zu den Sitzungen finden Sie unten:

  • Mittwoch, 21. August, 10-11.30 Uhr – Castle Wharf, Nottingham. Parkmöglichkeiten auf Parkplätzen im Stadtzentrum
  • Donnerstag, 22. August, 10-11.30 Uhr – Trent Lock, Long Eaton. Parken auf dem von der Gemeinde betriebenen kostenlosen Parkplatz verfügbar
  • Sonntag, 1. September, 1:2.30-XNUMX:XNUMX Uhr – Castle Wharf, Nottingham. Parkmöglichkeiten auf Parkplätzen im Stadtzentrum

Für weitere Informationen oder um einen Platz zu buchen, besuchen Sie unser Eventbrite-Seite von East Midlands.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt