Der neue Chief Executive von MCA hält Keynote-Rede beim Superyacht UK Technical Seminar 2019

Die Keynote-Rede des Superyacht UK Technical Seminars 2019 wird vom neuen Chief Executive der Maritime Coastguard Agency, Brian Johnson, gehalten. Er wird seine Gedanken über die Bedeutung des Superyacht-Marktes für die globale Flotte teilen.

Superyacht UK wird die 9 . ausrichtenth Auflage dieser mittlerweile etablierten Jahresveranstaltung am 27. März 2019 in ihrer neuen Heimat auf der British Marine Expo im St. Mary's Stadium, Southampton. Er wird voraussichtlich mehr als 100 Branchenexperten anziehen und wird Delegierte aus der ganzen Welt und eine Vielzahl angesehener Redner zusammenbringen, um eine Reihe der heißesten Gesetzesthemen im heutigen florierenden Superyacht-Sektor zu diskutieren und zu erörtern.

Das technische Seminar umfasst eine Präsentation von Sunseeker International über seinen revolutionären Schritt hin zum Bau von Metallschiffen, eine Diskussion über die Herausforderungen bei der Verwendung von Ausschreibungen als Rettungsschiffe und ein Update des International Council of Marine Industry Association zum Ricaro-Bericht.

Wichtig ist, dass es eine Reihe wichtiger Updates von Branchenexperten zu den neuesten regulatorischen und standardisierten Entwicklungen der letzten 12 Monate geben wird. Dazu gehören ein ausführliches Briefing über neue ISO-Standards von Jo Assael, Vorsitzender des ISO TC8 SC12, und eine Diskussion unter der Leitung eines Vertreters des Cayman Islands Shipping Register über den neuen Red Ensign Group Code, der Anfang des Jahres eingeführt wurde .

Es wird auch einen gemeinsamen Vortrag über die Entwicklung einer neuen ISO-Norm geben, die sich mit der zerstörungsfreien Prüfung von großen Yacht-Verbundmasten befasst, und eine Ansprache über die entscheidende Weiterentwicklung zur Erfüllung der IMO-Standards zum Brandschutz von Verbundwerkstoffen auf Schiffen über 500 GT von Tom Royle von Wizz Beratung.

Zum Abschluss des Tages werden die Delegierten zum beliebten Getränkeempfang von Superyacht UK eingeladen, der direkt im Anschluss an das Seminar stattfindet und eine unschätzbare Gelegenheit zum Networking bietet.

Lesley Robinson, CEO von British Marine, kommentierte: „Wir freuen uns, erneut eine so wichtige Veranstaltung im Kalender der Superyacht-Branche ausrichten zu können. Das Superyacht UK Technical Seminar bietet die Möglichkeit, direkt mit wichtigen Referenten und Influencern der Branche in Kontakt zu treten, sowie die einzigartige Gelegenheit, sich mit Kollegen zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen.“

Das diesjährige Seminar wird von Princess Yachts gesponsert und wird am zweiten Tag der ersten British Marine Expo veranstaltet, die vom 26. bis 27. März 2019 im beeindruckenden St. Mary's Stadium in Southampton stattfindet. Mit einem vollgepackten Programm an Vorträgen, Seminaren und Networking-Möglichkeiten wird die Expo einige der etabliertesten Veranstaltungen der British Marine mit fantastischen Gelegenheiten zum Lernen, Netzwerken und Verkaufen zusammenbringen.

Tickets für das Superyacht UK Technical Seminar 2019 und andere Veranstaltungen auf der British Marine Expo, einschließlich der Supply Chain Conference und Meet the Buyer-Veranstaltung, sind erhältlich unter britishmarine.co.uk/bmexpo.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt