Neuer Startup-Pavillon auf der IBEX 2024 – plus Pitching-Wettbewerb eröffnet

Gedränge bei sonniger Freiluftausstellung

Aufbauend auf dem Erfolg des Yachting Ventures Start-Up-Pavillons auf der METSTRADE in Amsterdam reist Yachting Ventures in die USA, um diesen Oktober eine Schwesterveranstaltung auf der IBEX (International Boatbuilders' Exhibition & Conference) in Tampa, Florida, auszurichten.

IBEX hat mit zusammengearbeitet Yachting Ventures (YV) wird im Jahr 2024 einen ersten Start-Up-Pavillon einführen. Der Raum wird eine Plattform für 12 Start-ups bieten, um während der Dauer der dreitägigen Veranstaltung ihre neuesten Technologien und Lösungen zu präsentieren.

Nach einem bewährten Format erfolgreich bei METSTRADE im Jahr 2023 – Sehen Sie sich MINs Interviews mit einigen der ausgestellten Startups an – der neue Pavillon bietet Startups die Möglichkeit, mit Branchenexperten in Kontakt zu treten, ihre Produkte vorzustellen und an einem Pitching-Wettbewerb teilzunehmen, der von einer angesehenen Investorenjury beurteilt wird.

STEINBOCK, Nordamerikas führende technische Fachveranstaltung für die Freizeitschifffahrtsindustrie findet vom 1. bis 3. Oktober im Tampa Convention Center statt.

Yachting Ventures öffnet Türen für Startups

Für Startups aus der Schifffahrtsindustrie stellt die Teilnahme am IBEX Start-Up Pavilion eine einzigartige Gelegenheit dar, sich bekannt zu machen, auf Branchennetzwerke zuzugreifen und wertvolles Feedback von wichtigen Branchenexperten, Bootsbauern und OEMs in den USA zu erhalten. Laut YV ist dies eine kostengünstige Möglichkeit, das Potenzial des US-Marktes zu erkunden und gleichzeitig von der Medienberichterstattung und den von Yachting Ventures hervorgehobenen Inhalten zu profitieren.

Mit über 650 ausstellenden Unternehmen und einer erwarteten Gesamtbesucherzahl von 8,000 Branchenfachleuten, darunter Bootsbauer, Hersteller, Schiffsarchitekten, Händler und Großhändler, IBEX dient als entscheidende Drehscheibe für Networking und Geschäftsentwicklung.

Das Team von Yachting Ventures wird außerdem eng mit dem lokalen Technologie-Ökosystem in Tampa zusammenarbeiten, um einen Pitching-Wettbewerb zu organisieren, bei dem fünf Unternehmen um die Chance konkurrieren, Investitionen zu sichern, weitere Anerkennung zu erlangen usw propel Wachstum. Nach Angaben der Organisatoren ist die Gegend um Tampa Bay ein schnell wachsendes Startup-Zentrum, das von Forbes als eine der besten aufstrebenden Technologiestädte und als einer der besten Arbeitgeber im Technologiebereich bezeichnet wurde.

IBEX in Tampa

Gabriella Richardson, Gründerin von Yachting Ventures, sagt: „Wir freuen uns, auf der IBEX in den USA einen eigenen Start-Up-Pavillon zu eröffnen. Die meisten Startups, mit denen wir zusammenarbeiten, sehen den US-Markt als große Chance. Durch die Teilnahme am IBEX Start-Up Pavilion können sie diesen Markt erkunden und mit wichtigen Partnern und OEMs in Kontakt treten.“

„Die IBEX ist der Treffpunkt der Branche, um Innovationen zu finden, und die Hinzufügung eines Start-Up-Pavillons zur diesjährigen Veranstaltung ist eine weitere Möglichkeit, die Produktentwicklung und den Einfallsreichtum hervorzuheben, die in unserer Branche stattfinden“, sagte Anne Dunbar, IBEX-Messeleiterin. „Ich freue mich darauf, mit dem Team von Yachting Ventures zusammenzuarbeiten, um einen aufregenden Start-up-Pavillon zu schaffen und einen Raum für Start-ups zu schaffen, um neue und aufregende Produkte auf den Markt zu bringen.“

Startups, die daran interessiert sind, im IBEX Start-Up Pavilion 2024 auszustellen, können dies tun Online-Bewerbungen or Kontaktieren Sie Yachting Ventures per E-Mail um mehr zu erfahren.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juni 2024, die Bewerbungen werden jedoch fortlaufend geprüft.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von IBEX/Yachting Ventures.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt