Marineunternehmen kommen beim Presseessen 2024 der MAA zusammen

Kostenloses Bild zur redaktionellen Verwendung, bitte angeben: imagecomms MAA Press Lunch 2024 Wenn Sie ein Bild mit höherer Auflösung benötigen oder andere fotografische Anfragen haben, wenden Sie sich bitte an imagecomms unter 020 7160 6282 oder senden Sie eine E-Mail an hello@imagecomms.com. Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von imagecomms 2022 Das Bild wurde von imagecomms.com bereitgestellt und muss mit der Quellenangabe imagecomms.com versehen sein. Der Autor macht in Bezug auf die Veröffentlichung dieses Bildes seine vollen Urheberpersönlichkeitsrechte geltend. Rechte zur Weitergabe von Bildern oder Dateien werden weder gewährt noch stillschweigend gewährt. Das Ändern oder Löschen von Urheberrechtsinformationen ist gemäß dem Copyright, Design and Patents Act 1988 illegal. Wenn Sie sich in irgendeiner Weise nicht sicher sind, ob Sie das Recht haben, dieses Bild zu veröffentlichen, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@imagecomms.com

Eine 120-köpfige Gruppe von Fachleuten und Journalisten aus der Schifffahrtsbranche traf sich am Freitag (19. April 2024) zum jährlichen Presseessen der MAA.

Die Veranstaltung findet vor der Kulisse des Ocean Village Marina und des statt South Coast & Green Tech Boat Show, wird von der auf Meereskommunikation spezialisierten Agentur MAA, dem Herausgeber von, organisiert Marine Industry Newsund bietet die perfekte Gelegenheit zum Networking mit Branchenexperten und Nachrichtenjournalisten.

Unter der Unterhaltung des Autors und Segelreporters Tom Cunliffe, der dieses Jahr als Moderator der Veranstaltung fungierte, sprachen Redner von Sponsorunternehmen abwechselnd zum Publikum.

B&G Produktdirektor Matt Eales (Navico Group) hielt eine Präsentation mit Schwerpunkt auf dem neuesten Zeus S des Unternehmens, einem Kartenplotter der nächsten Generation mit neuen und einzigartigen Segelmodi sowie zahlreichen erweiterten Funktionen, die nach Angaben des Unternehmens ein einfacheres Benutzererlebnis bieten.

Kostenloses Bild zur redaktionellen Verwendung, bitte angeben: imagecomms MAA Press Lunch 2024 Wenn Sie ein Bild mit höherer Auflösung benötigen oder andere fotografische Anfragen haben, wenden Sie sich bitte an imagecomms unter 020 7160 6282 oder senden Sie eine E-Mail an hello@imagecomms.com. Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von imagecomms 2022 Das Bild wurde von imagecomms.com bereitgestellt und muss mit der Quellenangabe imagecomms.com versehen sein. Der Autor macht in Bezug auf die Veröffentlichung dieses Bildes seine vollen Urheberpersönlichkeitsrechte geltend. Rechte zur Weitergabe von Bildern oder Dateien werden weder gewährt noch stillschweigend gewährt. Das Ändern oder Löschen von Urheberrechtsinformationen ist gemäß dem Copyright, Design and Patents Act 1988 illegal. Wenn Sie sich in irgendeiner Weise nicht sicher sind, ob Sie das Recht haben, dieses Bild zu veröffentlichen, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@imagecomms.com

Er erörterte auch das Weitere B&G Ökosystem, das Instrumente wie den Nemesis, den Triton Edge Sailing-Prozessor und die Windsensorserien WS300 und WS700 berührt.

„Veranstaltungen wie diese sind wichtig, um hervorzuheben, wie sehr die Technologie den Bootssport verändert hat, der zu einem integralen Bestandteil unserer Marke geworden ist“, sagt Eales. „Diese Fortschritte in der Technologie sind für Benutzer aller Erfahrungsstufen von entscheidender Bedeutung geworden, mit zahlreichen Markenüberschneidungen in allen Bootssektoren.

„Auf persönlicher Ebene ist es großartig, mit Menschen zu sprechen und Echtzeit-Feedback zum Markt und zu unseren Produkten im Allgemeinen zu hören, da wir daran interessiert sind, das Bewusstsein dafür zu schärfen, wer wir sind und was wir tun, mit über 20 Marken, die unter das fallen Navico Gruppenschirm, wie z B&G, Mastervolt, Simrad und Whale, um nur einige zu nennen.“

Tom Cunliffe sagt: „Das MAA-Mittagessen ist für die glorreiche Gruppe von Yachtjournalisten zu einer einzigartigen Gelegenheit geworden, sich informell zu treffen und miteinander und mit einigen der wichtigen Menschen, über die sie schreiben, Spaß zu haben.“ Es macht auch großen Spaß. Ich würde es mir nicht entgehen lassen.“

Sam Oliver, Direktor bei Wessex Resins & Adhesives war vor Ort, um über die Tradition des Unternehmens und die Bedeutung der Verwendung von Epoxidharzen zu sprechen West System und Pro-Set für eine Vielzahl von Reparatur-, Wartungs- und Bauanwendungen. Oliver betonte außerdem, wie wichtig es ist, über die „Hardware“ des zu kaufenden Beiboots, der Yacht, des Bootes oder eines anderen Wasserfahrzeugs nachzudenken, da die Qualität der Konstruktion einen großen Einfluss auf die Lebensdauer eines Schiffs hat.

Kostenloses Bild zur redaktionellen Verwendung, bitte angeben: imagecomms MAA Press Lunch 2024 Wenn Sie ein Bild mit höherer Auflösung benötigen oder andere fotografische Anfragen haben, wenden Sie sich bitte an imagecomms unter 020 7160 6282 oder senden Sie eine E-Mail an hello@imagecomms.com. Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von imagecomms 2022 Das Bild wurde von imagecomms.com bereitgestellt und muss mit der Quellenangabe imagecomms.com versehen sein. Der Autor macht in Bezug auf die Veröffentlichung dieses Bildes seine vollen Urheberpersönlichkeitsrechte geltend. Rechte zur Weitergabe von Bildern oder Dateien werden weder gewährt noch stillschweigend gewährt. Das Ändern oder Löschen von Urheberrechtsinformationen ist gemäß dem Copyright, Design and Patents Act 1988 illegal. Wenn Sie sich in irgendeiner Weise nicht sicher sind, ob Sie das Recht haben, dieses Bild zu veröffentlichen, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@imagecomms.com

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. MAA-Presseessen ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Branchenkalender. Die Veranstaltung ist erheblich gewachsen und zieht Top-Journalisten, Redakteure und führende Branchengrößen aus verschiedenen Meeressektoren an.

MAA wurde 2009 von Mike Shepherd gegründet. Seitdem verzeichnet das Unternehmen ein kontinuierlich starkes Wachstum. MAA wurde bei den British Marine Awards 2016 als „Best Marine Company to Work For Work For“ ausgezeichnet und hat sich mittlerweile als eine der führenden Agenturen in der Schifffahrtsbranche etabliert.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Eine Antwort auf „Marine-Unternehmen kommen beim Presseessen 2024 der MAA zusammen“

  1. DAVID BARROW sagt:

    Es ist eine tolle Veranstaltung. Ich war bei einigen, oft als Bob Fishers Taxifahrer. LOL

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt