Schüler der 5. Klasse der Crick Primary School genießen einen Kanaltag

Um die bevorstehende Crick Boat Show (26.-28. Mai) zu feiern, die heute Großbritanniens größtes Festival für Binnenwasserstraßen ist, führte das Team von Canal & River Trust Explorers 32 Schüler der 5. Grand-Union-Kanal.

Auf dem Kanalrundgang lernen die Kinder nicht nur die Geschichte ihres lokalen Kanals und die dort lebende Tierwelt kennen, sondern zeichnen auch Bilder von Kanalmerkmalen, die auf einem neuen Crick-Dorfbanner verwendet werden, um für die Crick Boat Show zu werben. Zurück im Klassenzimmer lernen die Kinder durch eine Reihe von Aktivitäten, die von unserem Explorers-Team geleitet werden, auch die Wassersicherheit und das Kanalerbe kennen.

Lindsay Morris, Lehrerin der 5. Klasse an der Crick Primary School, sagt: „Kanäle sind wunderbare Ausflugsziele für Kinder und wir freuen uns sehr, dass unsere Schüler der 5. Klasse die Möglichkeit haben, einen Kanalabenteuertag zu erleben. Die Kinder freuen sich über ihren Besuch und die Bannergestaltung der Crick Boat Show, bei der sie auch helfen werden.“

David Payne, Freiwilliger des Canal & River Trust, fügt hinzu: „Kanäle sind fantastische Orte für Familien, um Zeit im Freien am Wasser zu verbringen – beim Wandern, Bootfahren, Angeln und Wildbeobachtungen. Die Menschen in Northamptonshire haben das Glück, dass sie 58 Meilen des Grand Union Canal durch ihre Grafschaft führen, und wir möchten die nächste Generation ermutigen, das Beste aus ihren lokalen Wasserstraßen zu machen.“

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt