Handelsgruppen schließen sich zusammen, um die Vorteile von Energieinvestitionen entlang der Ostküste zu maximieren

Der Handelsverband für die regionale Energiewirtschaft in East Anglia hat sich mit seinem Gegenstück aus Humberside zusammengeschlossen, um Unternehmen dabei zu helfen, das Beste aus den Investitionen in der Region herauszuholen.

Die East of England Energy Group (EEEGR) hat sich mit Team Humber Marine Alliance zusammengetan, um diese Woche in Amsterdam ein Memorandum of Cooperation zu unterzeichnen.

Zusammen haben die beiden Gruppen eine Mitgliedschaft von mehr als 500 Unternehmen und sie hoffen, Verbindungen zu knüpfen, um eine effektivere Stimme für britische Energie- und maritime Unternehmen entlang der Ostküste zu werden.

Herr Gray sagt: „Der sehr große Umfang vieler Projekte macht sie für die meisten Unternehmen allein unerreichbar, aber durch die Bündelung von Ressourcen können wir alle notwendigen Erfahrungen und Unterstützung bieten.

„Wir hoffen, dass unsere Vereinbarung mit Team Humber viele weitere Unternehmen in den Rahmen bringen wird. Gemeinsam verfügen wir über ein enormes Wissen und wissen, wie es ist, die wichtigsten Aufgaben der Branche anzugehen.“

Diese Geschichte ist von der Östliche Tagespresse.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt