Southsea Marina – Erfolg beim Müllsammeln

Am 25. Mai leitete das Team der Southsea Marina eine erfolgreiche Müllsammelveranstaltung, an der 50 Liegeplatzinhaber teilnahmen und eine beträchtliche Menge Müll von der Küste an der Marina eingesammelt wurde.

Die ehrenamtlichen Helfer, die den Müll einsammelten, führten unter der Leitung von Liegeplatzmeister Liam Feasey eine zweistündige Aufräumaktion entlang des Küstenvorlandes und in Richtung Milton Common und zurück durch, um das Gebiet von Plastik und anderem Müll zu befreien.

Bei ihrer Rückkehr in den Jachthafen wurden die Freiwilligen zu einem kostenlosen Mittagessen eingeladen, das vom hauseigenen Café „Marina Bar“ bereitgestellt wurde, und erhielten außerdem eine wiederverwendbare Wasserflasche als Dankeschön für ihre harte Arbeit an diesem Tag.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, da die Teilnehmer gerne in Zukunft an ähnlichen Veranstaltungen teilnehmen würden. Der Vormittag bot den Teilnehmern die Möglichkeit, „grüne Absichten“ in die Tat umzusetzen und aktiv dazu beizutragen, die lokale Umwelt sauber und frei von Kunststoffen und anderen Abfällen zu halten.

Rupert Bremer, Southsea Marina Manager, sagte: „Ich freue mich, dass so viele Menschen teilgenommen haben und es eine so produktive Übung war. Bei Southsea Marina sind wir entschlossen, der Umwelt auf jede erdenkliche Weise zu helfen, und hoffen, dass dies dazu beiträgt, andere zum Recycling zu ermutigen und sich um die Umwelt zu kümmern.“

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Southsea Marina finden Sie auf der Website von Premier Marinas. Um benachrichtigt zu werden und an zukünftigen Veranstaltungen teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an Southsea@premiermarinas.com.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt