Segel-Wohltätigkeitsorganisation veranstaltet viertes Galadinner

Eine Segelorganisation für verletzte Veteranen lädt Freunde, Unterstützer und Gratulanten zu ihrem vierten jährlichen Dinner in Night am Samstag, den 23. November, ein.

Turn to Starboard wird die Black-Tie-Veranstaltung im The Falmouth Hotel in Cornwall ausrichten, um Spenden für die Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, die vom Militärdienst betroffenes Personal der Streitkräfte unterstützt.

Die Gäste genießen ein Drei-Gänge-Menü, eine Wohltätigkeitsauktion, Tanz und Unterhaltung während des glanzvollen Abends, der um 6.30 Uhr beginnt und während der Nacht Redner auf die Bühne treten, um über ihre Erfahrungen mit der Wohltätigkeitsorganisation zu sprechen.

Turn to Starboard Events and Fundraising Manager, Jane Higgins, sagte: „Wir freuen uns erneut und auf vielfachen Wunsch, das Turn to Starboard Dining in Night im The Falmouth Hotel auszurichten.

„Mit Blick auf das Ende des bisher geschäftigsten Jahres, in dem wir verletzten Veteranen voraussichtlich mehr als 600 Segelmöglichkeiten bieten werden, freuen wir uns sehr, mit Freunden und Unterstützern von die Wohltätigkeitsorganisation, zusammen mit der lokalen Gemeinschaft.

„Unser Ziel ist einfach: Wir möchten uns bei allen bedanken, die daran beteiligt sind oder waren, die Wohltätigkeitsorganisation zu dem bemerkenswerten Ort zu machen, der sie ist, und alles anzuerkennen, was sie bei der Unterstützung derjenigen leistet, die von ihrem Militärdienst betroffen sind.

„Wir freuen uns, in der Vorweihnachtszeit mit diesem besonderen Abend mit Spaß, Unterhaltung, Tanz, einer Auktion, Mince Pies und einigen Überraschungen in die saisonalen Feste zu starten! Bitte kommen Sie und schließen Sie sich uns an und helfen Sie mit, alles zu feiern, was Turn to Starboard ist.“

Turn to Starboard hilft Soldaten und pensionierten Militärangehörigen mit körperlichen Verletzungen oder psychischen Traumata, von den therapeutischen Wirkungen des Segelns und des Meeres zu profitieren.

Die Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Falmouth in Cornwall bietet verschiedene Aktivitäten an, darunter Segelkurse der Royal Yachting Association (RYA), Familiensegeltörns, Tall Ship-Segeln und Wettkampfrennen. Die im Jahr 2012 gegründete Wohltätigkeitsorganisation hat fast 3,000 Segelmöglichkeiten geboten, wobei viele Personen eine neue Karriere in der Schifffahrtsbranche beginnen.

Dresscode ist: Black Tie oder Mess Dress/Cocktailkleid. Tickets für die Veranstaltung kosten 38 Euro pro Person. Für weitere Informationen und um Ihren Platz zu buchen, kontaktieren Sie bitte Ellen unter ellen@turntostarboard.co.uk oder rufen Sie 01326 314262.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt