SailGP kündigt Championship of Champions an

Junge Segler nehmen am Inspire Racing x WASZP-Programm teil. Spain SailGP, Event 6, Saison 2 in Cadiz, Andalusien, Spanien. 9. Oktober 2021. Foto: Felix Diemer für SailGP. Handout-Bild bereitgestellt von SailGP

SailGP hat sein erstes Inspire Waspz Grand Final – Championship of Champions gestartet, bei dem die besten jungen Athleten aus der ganzen Welt (männlich und weiblich) beim Mubadala United States Sail Grand Prix vom 26. bis 27. März um das Gesamtpodium der Saison kämpfen werden. Dies ist der Höhepunkt der Inspire Racing x Waspz-Serie der zweiten Staffel und bietet laut SailGP jungen Seglern eine beispiellose Gelegenheit, auf höchstem Niveau Rennen zu fahren.

Inspire Racing x Waspz zielt darauf ab, unter 21-Jährigen ein Sprungbrett zu bieten, um Foiling-Fähigkeiten zu entwickeln und einen Weg zu F50-Katamaranen zu schaffen. Es hat einen starken Fokus auf Inklusivität – mit dem Ziel, das Segeln durch seine Programme zu diversifizieren, um Talente zu fördern und geschlechtsspezifische, rassische und sozioökonomische Barrieren zu beseitigen.

Die Athleten werden während des SailGP-Veranstaltungswochenendes auf denselben Gewässern wie die F50 am großen Finalwochenende antreten. Die Gewinner werden am Sonntag, den 27. März ausgezeichnet und erhalten einen Geldpreis, um ihre professionelle seglerische Entwicklung zu unterstützen. Die besten männlichen und weiblichen Gewinner werden auch weitergebildet, indem sie an den Trainings- und Techniksitzungen eines SailGP-Teams bei einem Event der Saison 3 teilnehmen, einschließlich der Möglichkeit, an Bord der F50 zu segeln. Dank des unterstützenden Partners Rooster erhalten alle Teilnehmer ein Kit-Bundle für das große Finale.

„Das Inspire Waspz Grand Final bringt die Talente der nächsten Generation auf der globalen Bühne zusammen, um sich mit den besten Seglern der Welt zu messen und von ihnen zu lernen“, sagt Julien di Biase, Chief Operating Officer von SailGP. „Als Teil unserer besseren Sportstrategie unterstützen und entwickeln wir die Talente der Zukunft, unabhängig von ihrem Hintergrund, und schaffen einen klaren Weg zum Wettbewerb an Bord der F50. Ich freue mich darauf, die jungen Segler nicht nur in San Francisco in Aktion zu sehen, sondern auch in Zukunft auf höchstem Niveau in diesem Sport zu konkurrieren.“

Während der gesamten Saison wurden vielversprechende junge Segler durch ihre Leitungsgremien, die Waspz-Klassenvereinigung und SailGP Inspire-Rennveranstaltungen ausgewählt, um ein Höchstmaß an unterschiedlichen Talenten und ein 50:50-Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern sicherzustellen. SailGP unterstützt die Reise- und Unterbringungskosten für die Athleten.

Zusätzlich zu den Rennen im großen Finale von Waspz werden die jungen Athleten an vorbereitenden Trainingskliniken in San Francisco mit professionellen Foiling-Trainern sowie an Meet-and-Greets mit Athleten und hochrangigen Mitgliedern des SailGP-Personals teilnehmen, um eine unbezahlbare Karriere zu erreichen Beratung, Berufserfahrung und zusätzliches Fitnesstraining.

„Jeder bei Waspz ist so stolz darauf, diese Gelegenheit neben SailGP anbieten zu können“, sagt General Manager bei Waspz, Marc Ablett. „Von Anfang an haben wir uns bemüht, eine Generation zu inspirieren, alternative Wege im Sport zu finden und einen Weg über das Jugendsegeln hinaus in ein professionelles Umfeld zu schaffen. Beim Abschluss der zweiten SailGP-Saison hier zu sein und zu sehen, wie viel Einfluss das Inspire-Programm auf der ganzen Welt hatte, ist surreal. Diese Arbeit wollen wir fortsetzen und auf dem geschaffenen Fundament aufbauen. Wenn wir durch Waspz als Fahrzeug und SailGP als Liga nur einen jungen Segler dazu inspirieren können, seinen Träumen nachzujagen, und wissen, dass es erreichbar ist, dann haben wir das Spiel verändert.“

SailGP Saison 3 Zeitplan* // 2022-2023

14.-15. Mai // Bermuda Sail Grand Prix präsentiert von Hamilton Princess

18.-19. Juni // United States Sail Grand Prix | Chicago am Navy Pier

30.-31. Juli // Great Britain Sail Grand Prix | Plymouth

19.-20. August // ROCKWOOL Denmark Sail Grand Prix | Kopenhagen

10.-11. September // France Sail Grand Prix | Saint Tropez

24.-25. September // Großer Preis des Segelns in Spanien | Andalusien – Cádiz

12.-13. November // Dubai Sail Grand Prix präsentiert von P&O Marinas

2023 // Segel-Grand-Prix von Neuseeland | Christchurch

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt