Pearl Yachts ernennt exklusiven Thailand-Händler

Pearl Yachts Thailand Händler Max Marine Asia

Der britische Bootsbauer Pearl Yachts hat Max Marine Asia zu seinem exklusiven Händler für Thailand ernannt.

An der Spitze von Max Marine Asia steht Geschäftsführer Craig Murphy, ein erfahrener Fachmann mit Erfahrung im Bootsbau und im Schiffsmanagement.

Max Marine Asia ist tätig in Thailand von zwei Standorten in Bangkok und Phuket: Das Ocean Marina Office, 1.5 Stunden von Bangkok entfernt, das über einen Ausstellungsraum mit modernen Tagungseinrichtungen verfügt. Darüber hinaus verfügt das Büro in Phuket über ein voll ausgestattetes Werksservicezentrum, das die Betreuung der Kunden in der Region gewährleistet.

Perlenyachten wurde 1998 in Großbritannien gegründet. Die Flotte von Pearl besteht aus der Pearl 62, der Pearl 72, der Pearl 82 und dem Flaggschiff Pearl 95.

Pearl Yachts sagt, dass es seine globale Präsenz durch die Erweiterung des Netzwerks von Pearl Yachts-Händlern weiter ausbaut.

In 2023, Pearl Yachts ernannte Ross Donohoe zum neuen internationalen Vertriebsleiter. Donohoe arbeitet im Pearl-Verkaufsbüro in Swanwick 2022 eröffnet.

Eine Antwort auf „Pearl Yachts ernennt exklusiven Thailand-Händler“

  1. Nick Wass sagt:

    Pearl Yachts ist kein „britischer“ Bootsbauer. Sie werden vollständig in China hergestellt!

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt