Ocean Independence tritt der Deutschen Yachten bei

Die Yachtmanagementgesellschaft Ocean Independence ist der Deutschen Yachten, dem Arbeitskreis des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes, beigetreten.

Ocean Independence hat seinen Sitz in Küsnacht, Schweiz, und unterhält außerdem Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg.

„Der deutsche Markt war für uns schon immer ein sehr wichtiger“, sagt Lukas Stratmann, Verkaufsmakler bei Ocean Independence. „Viele unserer Makler-, Charter- und Neubaukunden kommen aus Deutschland. Daher war es nur naheliegend, der Arbeitsgruppe beizutreten, um sich hierzulande noch besser mit den relevanten Unternehmen zu vernetzen.“

Ocean Independence wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet und verfügt über 13 Niederlassungen weltweit und konzentriert sich auf das Yachtmanagement, einschließlich des operativen Yachtmanagements und des Yachtneubaus.

Claus-Ehlert Meyer, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Boots- und Schiffbauer: „Ein Unternehmen, das so stark auf Endkunden ausgerichtet ist und damit quasi am Puls des Yachtsports agiert, tut der Gruppe sehr gut. Ich freue mich sehr, ein so renommiertes Unternehmen begrüßen zu dürfen.“

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt