Numarine 26 XP – Multiplexing-Steuerung und Hybrid-Power-Innovation

Numarine 26 XP Komplettes elektrisches Systemdesign

Energy Solutions war von Anfang an sowohl mit dem 32 XP als auch mit dem 26 XP in die neue Explorer-Serie von Numarine eingebunden. Das Team hat eng mit Numarine an Design und Funktionalität der elektrischen Systeme und Schnittstellen zusammengearbeitet, einschließlich eines neuen Hybridantriebssystems auf Lithiumbasis.

Für die 26 XP entwickelte Energy Solutions ein innovatives Hybridantriebssystem mit Lithium-Energiespeicher, das als Kundenoption erhältlich ist. Es umfasst über 40 kWh Victron-Lithiumbatterien in Verbindung mit 32 kVA Wechselrichterkapazität und über 20 kW Batterieladekapazität, die einen längeren geräuschlosen Betrieb von Wechselstromsystemen an Bord ermöglichen.

Während das Boot zum Beispiel unterwegs ist, werden die Batterien von Motorgeneratoren oder Bordgeneratoren geladen. Wenn das Boot einen abgelegenen Ort erreicht, werden die Motoren und Generatoren abgeschaltet. Der Eigner und die Gäste können dann das Boot und die Umgebung in völliger Stille genießen, während die Klimaanlage in den Kabinen, die Stromversorgung der Kombüse für Lebensmittel und die Stromversorgung der Wäscherei für die Besatzung aufrechterhalten werden. Das gesamte System ist in die E-Plex-Displays integriert, sodass der Stromfluss durch das System und die gespeicherte Energie an Bord überwacht werden können.

Das E-Plex Multiplexing-System, das zentrale Überwachungs- und Kontrollelement des elektrischen Designs von Energy Solutions, gibt Numarine die Flexibilität, jedes System an die Spezifikationen und Anforderungen des Endbenutzers anzupassen. Es ermöglicht Numarine, alle erforderlichen Funktionen einzubauen, neue Module hinzuzufügen und das Design vollständig an die Anforderungen des Besitzers anzupassen.

Das System verfügt über einen Bildschirm im Ruder und auch über eine iPad-Schnittstelle, die es Bootsbesitzern ermöglicht, das System von überall auf dem Boot aus zu überwachen und zu steuern. Zu den Funktionen, die über das E-Plex-System gesteuert werden, gehören Generatoren, Überwachung der Wechselstromversorgung, Batterieüberwachung, Wasser-/Kraftstofftanküberwachung, Wasserpumpensteuerung und Bilgenpumpenüberwachung sowie die gesamte Beleuchtung.

Die Programmierung der Systeme erfolgt durch das Engineering-Team von Energy Solutions, das bei einer Vielzahl ihrer Boote mit Schnittstellen, elektrischem Systemdesign und Inbetriebnahme eng mit Numarine zusammenarbeiten. Energy bietet das komplette Design, die Programmierung und den Service des E-Plex-Systems.

Energy Solutions wird nächste Woche auf der METS seinen kompletten Design- und Fertigungsservice für elektrische Systeme vorstellen Stehen 03.221.

Geschrieben von Energy Solutions

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt