Market Drayton Prison nimmt die Länge des Shropshire Union Canal an

Der Shropshire Union Canal in der Nähe von Market Drayton soll von einer bahnbrechenden Partnerschaft zwischen uns und dem HM Prison Service profitieren.

Wir werden eng mit HMP Stoke Heath, einem Ausbildungsgefängnis für erwachsene Männer in der Nähe von Market Drayton, zusammenarbeiten, um auf dem Treidelpfad des Kanals bei Tyrley Locks Berufsausbildungsmöglichkeiten anzubieten, damit Gefangene, die kurz vor der Entlassung stehen, wertvolle Arbeitserfahrung sammeln können.

Das Gefängnis hat als Reaktion auf unseren nationalen Appell, Gemeindegruppen zu ermutigen, sich mehr für die Pflege ihres örtlichen Kanals zu engagieren, eine Länge von einer Meile des Kanals offiziell „angenommen“. Derzeit gibt es landesweit mehr als 170 Adoptionsgruppen, an denen eine Vielzahl von Organisationen beteiligt ist, von Schulen und Unternehmen bis hin zu Laufklubs und Pfadfindergruppen.

Jason Watts, unser Koordinator für Freiwillige, sagte: „Dies ist eine Win-Win-Lösung für alle. Der Kanal und der Treidelpfad werden rund um Tyrley Locks, einem sehr malerischen, beliebten Ort am Shropshire Union Canal, in einem Top-Zustand gehalten. Auch die Gesellschaft und die Gefangenen selbst profitieren davon, da der Kanal ein echtes öffentliches Umfeld bietet, in dem Gefangene, die sich dem Ende ihrer Haftzeit nähern, wertvolle berufliche Fähigkeiten erwerben und ihre Berufsaussichten nach ihrer Entlassung verbessern können.

„Die Gefangenen werden jederzeit vollständig beaufsichtigt. Zu den Aufgaben gehören Vegetationsmanagement, Grasschneiden, Müllsammeln, Zäune, Hütten und Schleusentore streichen sowie Treidelpfadreparaturen.“

Gary McManus, ein Gefängnisbeamter bei HMP Stoke Heath, erklärte: „Wir möchten der Öffentlichkeit versichern, dass alle Gefangenen, die an dem Programm teilnehmen, zuvor einer strengen Risikobewertung unterzogen wurden. Sie werden alle kurz vor dem Ende ihrer Haftstrafe stehen und Anspruch auf Entlassung haben und sich freiwillig zur Arbeit gemeldet haben.

„Stoke Heath bietet eine breite Palette von Berufskursen an, die Gefangene darauf vorbereiten, ihr Leben nach ihrer Entlassung erfolgreich zu gestalten. Wir freuen uns, mit dem Canal & River Trust zusammenzuarbeiten, um einen echten Beitrag zur Verbesserung der Kanalumgebung rund um Tyrley Locks zu leisten. Unsere Gefangenen werden von dieser Erfahrung immens profitieren und die Besucher werden das Vergnügen haben, auf einem sauberen und ordentlichen Leinpfad am Kanal zu laufen.“

Die Häftlinge von Stoke Heath werden je nach Bedarf durchschnittlich drei Tage die Woche auf dem Kanal arbeiten.

Wir hoffen, dass bis 500 ein Viertel unseres Kanalnetzes (2025 Meilen) von Gemeindegruppen übernommen wird. Eine Karte der verfügbaren Orte, die normalerweise etwa eine Meile lang ist, ist hier bei adopt a canal verfügbar. Weitere Informationen zu Adoption, Spende oder Freiwilligenarbeit finden Sie hier oder rufen Sie den Kundenservice unter 0303 040 4040 an.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt