London Boat Show 2018 Ausstellerzitate

John Arnold, UK Sales Manager bei Torqeedo sagte: „Die diesjährige London Boat Show hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Mit einem brandneuen Layout freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine beeindruckende Anzahl von Verkäufen, Leads und Interesse für alle unsere Produkte verzeichnen konnten – unser Stand war ständig gut besucht. Die Show war das Debüt in Großbritannien für den Torqeedo Deep Blue Innenborder und unsere neue 48-V-Batterie, und beide waren ein Hit bei vielen neuen und aktuellen Kunden. Insgesamt war es eine fantastische fünftägige Show für Torqeedo und wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Format – es ist definitiv eine Veränderung zum Besseren.“

Dan Arscott, Vertriebsleiter bei Groß kommentierte: „Dies war unsere erste London Boat Show für Grand und wir sind hoch erfreut über den Verlauf der Show. Wir haben in den letzten fünf Tagen mindestens ein Dutzend Boote verkauft. Die Show-Präsentation war fantastisch und hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Wir sind derzeit in Gesprächen mit dem britischen Marine Sales Team, um die Größe unseres Standes für die Show 2019 zu verdoppeln.“

Sean Robertson, Vertriebsleiter bei Sunseeker International, kommentierte: „Für Sunseeker war es ein sehr erfolgreicher Jahresauftakt auf der London Boat Show mit einer beispiellosen Besucherzahl am Stand und starken Verkäufen.

„Auf der diesjährigen Messe haben wir 2017 eine deutlich zweistellige Wachstumsprognose bei Umsatz und Volumen für das Gesamtjahr 2017 angekündigt. Die Marktreaktion auf unsere vier überzeugenden Produktneuheiten im Jahr XNUMX war besonders stark und hat eine solide Grundlage für zukünftige Profitabilität geschaffen Wachstum."

James Fuß, UK Marketing Manager bei Sunsail Großbritannien kommentierte: „Die London Boat Show 2018 war für Sunsail ein großer Erfolg und wir konnten eine beeindruckende Anzahl neuer und bestehender Kunden am Stand begrüßen. Sie bietet uns die perfekte Plattform, um mit Besuchern in Kontakt zu treten, Kontakte aus der Branche zu knüpfen und die neuesten Urlaubsziele von Sunsail zu präsentieren.

„Wir haben festgestellt, dass das neue Format sehr gut funktioniert hat, der Show ein fantastisches neues Leben eingehaucht und die Begeisterung zurückgebracht hat. Vor allem am Mittwoch, Donnerstag und Freitag stellen wir eine deutlich höhere Besucherdichte auf der Messe fest als in den Vorjahren. Wir haben ein großartiges Feedback von Besuchern erhalten, die ein großes Interesse an Reisezielen wie Kroatien, den Seychellen und den Britischen Jungferninseln bekundet haben, die seit der Wiedereröffnung unserer Basis am 9. Dezember ein enormes Comeback erleben. Es ist fantastisch zu sehen, dass unsere Kunden nach abenteuerlichen neuen Urlaubsoptionen suchen und gerne weiterreisen, und wir freuen uns auf ein sehr aufregendes Jahr.“

Mike Dovey, UK-Distributor für Malibu Boote kommentiert: „Wir hatten eine hervorragende London Boat Show; die Wochenendtage haben uns besonders gut getan. Die Show war sehr gut organisiert und die Besucherzahlen waren unglaublich. Wir haben deutlich mehr Verkäufe erzielt als bei der letzten Ausstellung und freuen uns, unseren höchsten Umsatz aller Zeiten auf einer Bootsmesse zu melden. Nachdem wir fünf Jahre lang nicht an der London Show teilgenommen haben, war dies eine sehr willkommene Rückkehr und es hat ein sehr aufregendes Jahr für uns begonnen.“

Ian Cooke, MD bei Weiterhandel sagte: „Die Rückkehr zur London Boat Show im Jahr 2018 hat sich als großartiger Schritt für Onward Trading erwiesen. Wir waren an allen fünf Tagen sehr beschäftigt und haben am Samstag einen Allzeit-Rekordtag für den Verkauf erreicht. Mit dieser Anzahl von Besuchern, die die Show genießen, müssen wir unser Spiel für die Show 2019 verbessern!“

Emma Maule, Vertriebs- und Marketingkoordinatorin für Navionics sagte: „Die London Boat Show 2018 war für uns eine fantastische Veranstaltung und wir lieben das neue fünftägige Format. Wir haben in den fünf Tagen genauso viele Kunden gesehen wie in den zehn Tagen der Show, ohne dass zusätzliche Gemeinkosten wie Übernachtungskosten anfallen. Während der gesamten Veranstaltung herrschte eine ständige Begeisterung, eine große Begeisterung der Aussteller und eine fantastische Besucherfrequenz.“

Paul Clark, Manager bei Kris Kreuzer, sagte: „Wir sind nach sechs Jahren Abwesenheit auf der London Boat Show willkommen und haben definitiv die richtige Entscheidung getroffen. Wir haben in den fünf Tagen ausgezeichnete Anfragen genossen und es war großartig zu sehen, dass so viele frühere Kunden Boote gekauft haben. Ich glaube, dass der Markt für Mietboote ein idealer Einstieg in die Branche ist und die Messe eine großartige Plattform bietet, um die Bekanntheit unserer Marke zu steigern

„Das neue Binnenschifffahrts-Feature auf der Messe 2018 war sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern ein großer Erfolg. Vor allem der Lock and Waterside Pub war sehr beliebt und bot einen großartigen Knotenpunkt, um das Interesse an den ausgestellten Binnenschiffen zu wecken.“

Martin Bermann, Direktor bei Gehen Sie Erde LtdEr sagte: „Die Show war brillant und hat selbst unsere optimistischsten Erwartungen übertroffen. Die Qualität der Kunden war hoch, und wir haben auf der Messe selbst großartig gehandelt; plus einem hohen Wert an Folgegeschäft. Als direktes Ergebnis der Messe erwarten wir, potenzielle Eigentümer mit einem Gesamtbudget von mehr als 9 Millionen Pfund zu vertreten. Für uns als kleines Nischenunternehmen ist dies ein großartiges Ergebnis und trägt dazu bei, uns weiter als „Go-to“-Unternehmen für unsere Dienstleistungen als Vertretung des Bootskäufers zu etablieren.“

Georg Käsemann, Leiter Marine Division von Suzuki GB sagte: „Die Show hatte eine echte Begeisterung und es war eine großartige Gelegenheit, neue und bestehende Kunden zu treffen. Es war auch die perfekte Plattform für uns, unseren neuen, leichtesten Außenborder seiner Klasse DF100B und unser neues marktführendes Retail-Finanzierungsangebot auf den Markt zu bringen.“

Rob Ton, TCS-Ausrüster sagte: „Obwohl ich skeptisch war, scheint das neue fünftägige Format, das für dieses Jahr eingeführt wurde, ein Erfolg zu sein und wir sind mit der Besucherfrequenz und der Qualität der Besucher zufrieden.“

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.