Jotun Yachting führt Antifouling-Garantiesystem für das gesamte Antifouling-Sortiment ein

Eine neue britische Initiative sieht jetzt alle drei Jotun Yachting Antifouling-Produkte für den Einzelhandel mit einer Fouling-Leistungsgarantie versehen. Benutzer von NonStop II, Racing und Mare Nostrum können sich bis zu neun Monate darauf verlassen, dass ihr Rumpf vor Verschmutzung geschützt ist.

Jotun Yachting ist ein führender Hersteller von Beschichtungen und bietet ein Antifouling-Produkt für jeden Bootstyp und jede Verwendung, mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz zum Schutz von Schiffen auf der ganzen Welt, von den schnellsten Rennjollen bis hin zu den größten Superyachten. Die Liebe zum Detail und zur Technologie, die erforderlich ist, um die anspruchsvollsten Eigner zufrieden zu stellen, wird im gesamten Yachting-Sortiment umgesetzt, wobei die Antifouling-Produkte sehr davon profitieren.

Die Entscheidung, Antifouling zu wechseln, war schon immer schwierig, wobei Bedenken hinsichtlich der Kompatibilität und Leistung ein wichtiger Faktor waren. Jotun Yachting hat volles Vertrauen, dass seine Antifoulings die Rümpfe während der gesamten Saison schützen und in der Lage sind, die überwiegende Mehrheit der bestehenden Beschichtungen direkt zu überziehen (Silikonbeschichtungen sind nicht überstreichbar), aber wissen Sie, dass es schwierig ist, sich einfach auf ihr Wort zu verlassen .

Aus diesem Grund wurde die Antifouling-Leistungsgarantie geschaffen. Bis zu 9 Monate lang können sich Kunden voll und ganz darauf verlassen, dass Non Stop II, Racing oder Mare Nostrum ihre Boote vor Verschmutzung schützen.

Die Antifouling-Garantie wird vom Einzelhandelsvertriebspartner Jotun Yachting UK verwaltet. Bainbridge Marine und die Garantiedauer variieren je nach gekauftem Produkt. Für weitere Informationen besuchen Sie www.jotun.com/yachtinguk.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt