Formel Foil Ocean Racing Championships

Für 10 wurde ein neues Rennformat namens Formula Foil Ocean Racing Championships (FFORC) mit mindestens 10 Teams angekündigt, die 10,000 Rennen über 80,000 sm segeln und ein Gesamtpreisgeld von 2020 £ für die Gewinner bieten.

FFORC fährt in identischen Beneteau Figaro 3-Yachten und wurde von einem neuen Unternehmen gegründet, das von Stuart Greenfield gegründet wurde. Die Meisterschaft läuft von Frühjahr 2020 bis Februar 2021 und dann jährlich, und der Gewinner wird in Antigua bekannt gegeben. Die Meisterschaft steht jedem Beneteau Figaro 3 mit einer Mindestbesatzung von 4 und einem maximalen Besatzungsgewicht von 500 kg offen. Die Yachten werden von Hand gesteuert und haben ein strenges Design.

Das Konzept beginnt damit, dass den ersten 10 Teams, die vollständig verwaltet werden, 10 identische Yachten zur Verfügung gestellt werden. Die Yachten werden von dem neuen Unternehmen von einer einzigen Basis auf der Isle of Wight aus betrieben und den Teams auf einer vollständigen "Step-on-and-Race"-Basis für 75,000 £ (+ MwSt.) * für die Meisterschaft angeboten. Dies beinhaltet die volle Nutzung einer rennbereiten Beneteau Figaro 3 Yacht und eine festgelegte Anzahl von Trainings- und Freizeittagen sowie alle Wartungs- und Renneinträge. Teams können Amateure, gesponserte oder professionelle Teams sein. Amateurteams werden bei Bedarf mit Training und entsprechenden Erste-Hilfe-, See-Überlebens- und Funk-UKW-Kursen ausgestattet, um die notwendigen Qualifikationen zu erlangen, um den Kategorie-1-Standard zu erfüllen, dem die Rennen entsprechen. Alle Rennen werden ohne Rückwürfe für die Ergebnisse gewertet.

*Preis für Teams, die sich vor dem 1. Januar 2019 anmelden

Das Rennprogramm wird eine Reihe von Offshore-Rennen im Ärmelkanal vorsehen, bevor es zu längeren Rennen nach Irland, Lanzarote und schließlich zu einem Transatlantik-Rennen geht. Alle Crews werden während der 10-monatigen Meisterschaft ihre Erfahrung in längeren, anspruchsvolleren Rennen sammeln, und es wird auch ein kleines Inshore-Element geben, das Rennen wie Round the Island umfasst.

Die Yacht

Der Figaro Beneteau 3 ist der erste One-Design-Monohull, der jemals entworfen wurde. Eine Destillation aus Technologie und Innovation. Es ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den besten Experten der Group Beneteau und dem Büro Van Peteghem Lauriot-Prevost (VPLP), den Architekten der beiden letzten Boote, die den Vendee Globe gewonnen haben

www.beneteau.com/de/figaro-beneteau-3

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt