Fischer Panda UK Generator als Standard für den neuen Fairline Targa 43 Open ausgewählt

Fischer Panda UK liefert seinen iSeries-Generator der nächsten Generation an Fairline Yachts für die Standardanpassung an die neue Targa 43 OPEN.

TheYachtMarket.com Southampton Boat Show, 14th zu 23rd September

Fischer Panda UK – Stand E020: Täglich um 11.30 Uhr Live-Gerätevorführungen

Fairline Yachts – Stand M214/M216/M218/M220: Erleben Sie die britische Premiere der Targa 43 OPEN am 14. September um 1 Uhr

Fischer Panda UK hat angekündigt, seinen iSeries-Generator der nächsten Generation an Fairline Yachts für die Standardanpassung an die neue Targa 43 OPEN zu liefern.

Das neueste Schiff, das vom italienischen Superyacht-Designer Alberto Mancini für den britischen Luxusyachthersteller entworfen wurde, feiert seine Großbritannien-Premiere auf der diesjährigen Southampton Boat Show.

Die Liefervereinbarung stellt sicher, dass sich die Kunden von Fairline auf den neuesten "Perfect Power" Fischer Panda-Modelltyp verlassen können, um Bordsysteme und -geräte zu betreiben und Batterien aufzuladen, während sie gleichzeitig von der innovativen drehzahlgeregelten Technologie des Generators profitieren, die branchenführend super leise ist Bedienung, kompakte Größe und geringes Gewicht.

Chris Fower, Sales and Marketing Director, Fischer Panda UK, sagte: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Fairline als bevorzugtem Generatorlieferanten für den neuen Targa 43 OPEN zu stärken, mit dem Potenzial, die Vereinbarung auf weitere Modelle auszudehnen. Die Wahl des 10,000i-Aggregats als Line-Fit-Option ist eine bedeutende Bestätigung für unsere Generatoren der iSeries-Reihe und ein Beweis dafür, dass unsere führenden leisen, leichten, umweltfreundlichen und kraftstoffsparenden Systeme die hohen Standards von Fairline in Bezug auf Design und Verarbeitungsqualität widerspiegeln.“

Andrew Pope, Head of Design bei Fairline Yachts, fügte hinzu: „Bei Fairline arbeiten wir mit Lieferanten zusammen, die unsere Vision und unsere Leidenschaft für Qualität verstehen. Die Systeme von Fischer Panda emulieren das Fairline-Ethos und sind bekannt für ihre hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Das Team von Fischer Panda hat die Entwicklung unserer neuen Targa 43 mit technischem Know-how, Wissen und Liebe zum Detail unterstützt.“

Das 10,000i-Aggregat ist Teil des beliebten Fischer Panda iSeries-Portfolios – der derzeit größten auf dem Markt erhältlichen Produktreihe mit drehzahlgeregelter Technologie mit Schiffsgeneratoren von 5 kVA bis 150 kVA. Ideal für mittlere bis große Segel- oder Motorboote sowie Superyachten mit unterschiedlichem Leistungsbedarf, die innovativen Systeme passen die Drehzahl des Dieselmotors je nach Leistungsbedarf an und bieten einen geringeren Kraftstoffverbrauch, leiseren Betrieb, längere Wartungsintervalle, längere Motorlebensdauer, Platz- und Gewichtseinsparungen sowie reduzierte Abgasemissionen.

Mit einem Gewicht von nur 120 kg (plus 12.3 kg Frequenzumrichter) misst der 8i mit 10 kW (10,000 kVA) 540 mm (L) x 445 (B) x 555 (H) und bietet einen reinen Sinuswellenausgang von 230 V AC und wird mit der Panda iControl2-Digitalanzeige geliefert .

Debüt auf der Southampton Boat Show ab 14th zu 23rd September ist die Targa 43 OPEN das neueste Ergebnis der äußerst erfolgreichen Partnerschaft zwischen Mancini und Fairline, die mit der Targa 63 GTO begann. Es hat einen sofort erkennbaren, schlanken Rumpf mit mühelosem Design und klassischer Qualität "Made in Great Britain" geschaffen, der die neue Ära von Fairline Yachts präsentiert.

Der Fischer Panda Stand E020 wird täglich um 11:30 Uhr den renovierten Ausstellungsanhänger des Unternehmens mit Live-Ausrüstungsdemonstrationen zeigen. Fischer Panda UK bietet umfassende Systemdesignfähigkeiten, Service und Nachsorge für eine Vielzahl von Handels- und Freizeitschiffen. Details zum Angebot an Schiffsgeneratoren und anderen Produkten von Fischer Panda finden Sie unter www.fischerpanda.de

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt