Erste Vorstellung eines neuen America's Cup Bootes?

Eine interessante Aufnahme des Einrumpf-Testboots des INEOS Team UK, das in Portsmouth ausgerollt wird.

Dies ist die erste Vorführung des jüngsten Versuchs des möglicherweise nächsten America's-Cup-Boots, die vom America's-Cup-Medienspezialisten Jack Griffen in Umlauf gebracht wurde, der diese Bilder von Jar Vahey in Umlauf brachte.

Es wird angenommen, dass sie das Einrumpf-Foiling-Testboot des INEOS Team UK zeigen, das kürzlich in Portsmouth auf den Markt gebracht wurde.

Offenbar handelt es sich um ein modifiziertes Quant 28-Design. Die Quant 28 wurde von Hugh Welbourn entworfen, dem Entwickler des „Dynamic Stability System“ – einer horizontalen Folie, die nach Lee ausgefahren werden kann, um einem Einrumpfboot mehr Aufrichtmoment zu verleihen.

Griffen berichtet, dass sie Kenter- und Aufrichttests durchgeführt haben.

Unterdessen nimmt das INEOS Team UK vom 32. Juni bis 27. Juli an der Multihull GC1 Racing Tour beim Lagos Cup in Portugal teil, mit Ben Ainslie an der Spitze.

Mehr bei Jack Griffen cupexperience.com

Diese Geschichte ist von Segel-Web.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt