Fairline Yachts ernennt neuen International Sales Manager

Der britische Hersteller von Luxus-Motoryachten, Fairline Yachts, gibt Ben Sangster als neuen International Sales Manager – Europe bekannt. Ben wird für die europäischen Vertriebsaktivitäten von Fairline und die Verwaltung des umfangreichen europäischen Händlernetzes verantwortlich sein.

Ben ist seit 1993 in der Schifffahrtsbranche tätig und seit über 15 Jahren ein Kernmitglied des Fairline-Teams. In den letzten zehn Jahren war er als Chief Commissioning Engineer bei Fairline tätig und bringt eine Fülle von Wissen und Erfahrung über die Marke Fairline und ihr Yachtangebot mit.

Da er für Hunderte von hochkarätigen Yachtübergaben an Kunden verantwortlich war, verfügt Ben über wertvolle Erfahrung im Verständnis der Anforderungen des vielfältigen Kundenstamms von Fairline.

Ben kommentiert: „Es ist eine wirklich aufregende Zeit, den nächsten Schritt meiner Karriere bei Fairline zu machen. Beim Cannes Yachting Festival stehen zwei aufregende Boote an, bei denen ich mich darauf freue, viele Fairline-Kunden zu treffen und unser europäisches Händlernetz zu unterstützen, um nachhaltiges Umsatzwachstum zu erzielen und Chancen in neuen Märkten zu erkunden.“

Bens Ernennung setzt die Entwicklung des Unternehmensverkaufsteams von Fairline fort, das im Januar 2019 durch Chris Gore, der die Region Asien-Pazifik abdeckt, erheblich verstärkt wurde. Chris kam von Princess Poole, wo er als Sales Manager tätig war, zum Fairline-Team.

Dieser Artikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt