Dennis Skillicorn

Der Sender Dennis Skillicorn war der erste Journalist, der auf einer Rennyacht rund um die Welt eingebettet war, um die Prüfungen, Triumphe und Wirrungen der Wachroutinen zum Leben zu erwecken und durch Gischtwolken vor dem Wind zu rauschen. Er schloss sich der Crew von . an Creightons natürlich beim Whitbread Round the World Race 1985/6 und später an Bord der British Steel Challenge-Yacht Gewerbliche Gewerkschaftszusicherung.

Creightons natürlich war eine der letzten, die ins Ziel kam, aber mit Dennis, die live von den Needles bis zur Ziellinie in Southampton Water berichtete, erhielt die Yacht den größten Willkommensgruß. Danach wurde das Potenzial zur Einbettung eines Journalisten in die Crew voll erkannt und führte zu den Video-Feeds, die jetzt täglich unsere Computer von den aktuellen Volvo Ocean Race-Yachten erreichen.

Ali McKichan, ein Besatzungsmitglied auf Gewerbliche Gewerkschaftsversicherung während der British Steel Challenge 1992/3, erinnert an die warme, gutherzige Seite von Dennis Skillicorns Charakter. „Er hatte immer eine amüsante Geschichte, um uns durch die langen Nachtwachen zu bringen. Ich habe es besonders geliebt, als es seine Aufgabe war, die laufende Wache zu wecken. Anders als andere würde Dennis leise sagen. „Guten Morgen, Ma'am. Die Sonne scheint, der Wind weht schön und ich habe ein wunderbares warmes Frühstück im Saloon für Sie bereit“ – alles mit seiner schönen, beschwingten Stimme. Wir alle wussten, dass nichts davon wahr war, aber es hat es definitiv einfacher gemacht, aus unseren Kojen herauszukommen!“

1932 geboren, wuchs Dennis in der nordwestlichen Schiffbaustadt Burrow-in-Furness auf und begann dort eine Lehre, bis er zum Nationaldienst in die Royal Navy einberufen wurde. Einen Großteil seiner Zeit verbrachte er in Portsmouth Dockyard und blieb für den Rest seines Lebens im Süden Englands verwurzelt. Durch die Navy lernte er zum ersten Mal das Reisen.

Als die BBC im Alter von 75 Jahren versuchte, eine Rentenpolitik einzuführen, schloss sich Dennis einer Gruppe von Rentnern an, um „The Zimmers“ zu gründen, um den Gefühlen der Isolation und Gefangenschaft älterer Menschen Ausdruck zu verleihen. Sie nahmen eine Coverversion von The Who's 'My Generation' in den berühmten Abby Road Studios in London auf und die Platte kletterte im Mai 26 auf Platz 2007 der UK Single Charts. youtube.com/watch?v=zqfFrCUrEbY

Sein letztes Interview führte er im Alter von 80 Jahren mit dem Duke of Edinburgh. Die beiden verstanden sich so gut, dass Dennis Prinz Philip beim Ausbessern von Ornamenten half, während sie sich unterhielten.

Dennis Skillicorns umfangreiche Bibliothek mit Radiointerviews und -sendungen wurde für die Nachwelt aufbewahrt und wird im Archiv archiviert Wessex Film- und Tonarchiv mit Sitz in Winchester. www3.hants.gov.uk/wfsa.htm

Dennis hinterlässt seine beiden Kinder Jane und Roger sowie zwei Enkelkinder. Er starb friedlich am 21. Dezember im Kreise seiner Familie und enger Freunde. Seine Beerdigung findet am Mittwoch, den 16. Januar, um 00:10 Uhr im Krematorium Romsey statt. Barry Pickthall – Vorsitzender der Yachting Journalists' Association

Der vollständige Nachruf auf scuttlebutteurope.com

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt