Ancasta Highlights, die es bei der Ausgabe 2018 der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show und dem Cannes Yachting Festival zu sehen gibt

Mit aufregenden Welteinführungen, Weltpremieren und UK-Debüts seiner neuen Bootsmarken, Ancasta hat die Boote herausgesucht, die man sich auf der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show (14. – 23. September 2018) und dem Cannes Yachting Festival (11. – 16. September 2018) nicht entgehen lassen sollte.

EUROPÄISCHE PREMIER Beneteau Oceanis 46.1 (M134) wird auf beiden Shows gemeinsam uraufgeführt. Diese aufregende neue Ergänzung der Oceanis-Reihe bietet alle Funktionen einer großen Fahrtenyacht und schafft es gleichzeitig, Eleganz, Nutzraum und Leistung in Einklang zu bringen. Es hat den markanten Finot-Conq-Stufenrumpf und große Bullaugen, die natürliches Licht direkt in die Mitte des Bootes bringen. Ein effizienter Deckplan macht die Oceanis 46.1 sicher und einfach zu segeln, auch wenn sie unterbesetzt ist.

UK-DEBUT Die Beneteau Oceanis 55.1 (M130) feiert in Southampton sein UK-Debüt und ist auch in Cannes zu sehen. Als Weiterentwicklung der Oceanis 55 verfügt die 55.1 über ein neues aufgefrischtes, helleres Holzinterieur, eine neu konfigurierte Eignerkabine und eine komplett neu gestaltete Navigationsstation.

WELTEINFÜHRUNG Beneteau First 18 und Beneteau First 24 (M127 & M129). In Southampton und Cannes werden die neuesten Modelle der klassischen Kleinboot-Reihe von Beneteau gemeinsam auf den Markt gebracht. Diese Boote sind so konzipiert, dass sie auf jede Berührung des Ruders reagieren und bei der geringsten Böe beschleunigen. Das Rumpfdesign gibt dem Boot Geschwindigkeit. Es macht genauso viel Spaß, Rennen zu fahren, als auch für einen Tagesausflug oder kurze Kreuzfahrten. Die First-Reihe bringt die Leute in den Nervenkitzel des Segelns und ist preislich so konzipiert, dass sie den Bootsbesitz fördert.

SOUTHAMPTON DEBUT Die herrliche Lagune 630 (M524) wird erstmals auch in Southampton dabei sein und auch in Cannes zu sehen sein. Dies ist die ultimative Gastfreundschaft und das Ansehen ist ein Muss, wenn Sie die Show besuchen. Die schiere Größe, Effizienz und Qualität dieser Motoryacht müssen berücksichtigt werden, wenn Sie eine Motoryacht kaufen möchten, die für komfortable Langstreckenfahrten geeignet ist.

WELTEINFÜHRUNG Swift Trawler 47 (M124) wird auf beiden Messen vorgestellt. Der Swift Trawler 47 ist die neueste Generation der Swift Trawler von Beneteau und verfügt über geräumige Innenräume, eine große Flybridge und einen offenen Deckplan sowie eine große Badeplattform, die ihn ideal für Kreuzfahrten mit der Familie macht. Breite Laufstege und Handläufe sorgen dafür, dass sich die Passagiere an Bord sicher fühlen. Der Swift Trawler 47 ist bereits mit zwei Motoren einfach zu handhaben und kann mit Joysticks ausgestattet werden, um das Manövrieren im Hafen noch einfacher zu machen.

UK-DEBUT Der Beneteau Gran Turismo 50 Sportfly (M126) wird sein UK-Debüt in Southampton geben. Basierend auf dem Flaggschiff GT-Kreuzer von Beneteau verfügt die GT 50 Sportfly über die neueste Technologie, einschließlich des Bordkontrollsystems. Angetrieben von Volvo IPS600 auf einem AirStep® II-Gleitrumpf, sind Fahrgefühle unübertroffen mit dem Plus an Wirtschaftlichkeit und Manövrierfähigkeit von IPS. Die Tendergarage, die für einen Williams Minijet entworfen wurde, ist ein Merkmal, das auf 50-Fuß-Booten nicht oft zu sehen ist.

WELTEINFÜHRUNG Der brandneue Prestige 590 (Stöcke) wird seine Weltpremiere in Cannes haben. Unter Beibehaltung der charakteristischen Merkmale der neuesten Prestige-Modelle verfügt die Prestige 590 über entlang des Rumpfes verlaufende Fenster, lange elegante Linien und die cleveren Designmerkmale wie Sonnenliegen und einen Grill auf der Flybridge, für die Prestige bekannt geworden ist – berührt das machen das Leben an Bord einfach.

SOUTHAMPTON DEBUT Die S-Line-Version des beliebten Prestige 460 (M518) wird in Southampton zu sehen sein. Als schnellere, agilere Coupé-Version verfügt der Prestige 460S über eine riesige Glasschiebetür im Heck, die den Wohnraum nach außen öffnen kann, was zusammen mit dem großen Schiebedach das Raumgefühl an Bord verbessert.

SOUTHAMPTON DEBUT Das neue Hochglanz-Interieur des Prestige 630F (M514) wird zu sehen sein. Das neue Interieur passt perfekt zum hochmodernen Styling dieser Motoryacht und trägt zu ihrem luxuriösen Gefühl bei. Die riesige Flybridge ist ein hervorragender Ort zum Entspannen und Unterhalten.

Darüber hinaus finden auf der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show täglich um 11:1, 3:211 und XNUMX:XNUMX Uhr Spleißvorführungen am Advanced Rigging & Hydraulics Stand Nr: JXNUMX statt.

Die vollständige Liste der Boote, die von präsentiert werden Ancasta auf der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show finden Sie hier –

https://ancasta.com/events/the-southampton-boat-show-2018/

Die vollständige Liste der Boote, die von präsentiert werden Ancasta beim Cannes Yachting Festival finden Sie hier –

https://ancasta.com/events/the-yachting-festival-in-cannes-2018/

Zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen wenden sich Besucher bitte an Ancasta unter 02380 450 000 oder E-Mail

Anfragen@ancasta.com €XNUMX.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt