Yacht Sentinel bringt neue Überwachungskameralösung auf den Markt

Yacht Sentinel Ltd, ein führender britischer Bootsüberwachungshersteller, kündigt die Einführung von Sentinel Cam an, einer innovativen Kamera für alle Bootsbesitzer, die zusätzliche Sicherheit suchen.

Mit der erstklassigen Benutzeroberfläche von Yacht Sentinel ermöglicht Sentinel Cam den Benutzern, jederzeit einen Live-Stream zu sehen, um zu sehen, was auf ihrem Boot passiert, und ein 30-Sekunden-Video zu erhalten, wenn die Kamera einen Einbruch erkennt.

Sentinel Cam kann rund um die Uhr hochauflösende 1080p-Videos senden. Es ist wasserdicht, hat einen geringen Stromverbrauch (<24mA) und einen geringen Datenverbrauch (<7MB pro Monat).

Sentinel Cam ist ein Plug & Play-Produkt und sehr einfach einzurichten. Die Einrichtung erfolgt zu 100 % drahtlos und kann in wenigen Minuten abgeschlossen werden. Es kann von jeder Art von Steckdose mit Strom versorgt werden oder direkt an die Bootsbatterie angeschlossen werden.

Sentinel Cam kostet £449/539/$599 mit einer Abonnementgebühr von £49/€59/$69 pro Jahr, inklusive des ersten Jahres. Es funktioniert sowohl mit Wi-Fi- als auch mit 3G/4G-Netzwerken, unter Verwendung der bereitgestellten globalen Roaming-SIM-Karte – die geschätzten Kosten betragen weniger als £9/10€/$11 pro Monat bei normaler Nutzung – oder die eigene SIM-Karte des Benutzers.

Romain Devismes, CEO von Yacht Sentinel, kommentiert die Markteinführung: „Der Batterie- und Datenverbrauch gehörten zu den größten Herausforderungen, die es zu bewältigen galt, um eine unübertroffen führende Kameralösung zu entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse von Bootseignern zugeschnitten ist. Dem Trend zu intelligenten Sicherheitssystemen folgend, die weltweit immer mehr Häuser ausstatten, glauben wir, dass Sentinel Cam ein einzigartiges Produkt ist, das bald zu einem wichtigen Ausrüstungsgegenstand für jeden werden wird, der ein Boot zu einem erschwinglichen Preis überwachen möchte.“

Sentinel Cam ist für jeden Bootsbesitzer, der zusätzliche Sicherheit sucht. Es ist die perfekte Ergänzung zum YS6 Bootsüberwachungssystem. Wie andere Yacht Sentinel Produkte ist Sentinel Cam auch gut für Werften und Charterfirmen geeignet. Die YS-Hub-App kann mehrere Sentinel Cams pro Boot verwalten, und Benutzer können problemlos Hunderte von Booten unter einem einzigen Konto verwalten.

Nino Musolino, Sales Manager bei Yacht Sentinel, sagt: „Wir haben viele Monate unermüdlich daran gearbeitet, eine Kamera zu entwickeln, die für Freizeitboote geeignet ist. Wir empfehlen potenziellen Kunden, ein kostenloses Online-Konto zu erstellen, um die App zu testen und zu sehen, was Sentinel Cam kann. Wir haben keinen Zweifel daran, dass unsere Kunden es genauso lieben und sein Potenzial ausschöpfen werden wie wir.“

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt