Volvo Penta stellt Bedien- und Anzeigesystem für Wakesurfen und Wassersport vor

Das neue automatisierte System ist das Herzstück einer vollintegrierten Lösung für Bootsbauer.

Volvo Penta hat ein neues Wassersport-Steuerungssystem vorgestellt, das entwickelt wurde, um ein einzigartiges Benutzererlebnis für Wakesurfing-, Wakeboard- und Wasserski-Enthusiasten zu schaffen. Das innovative Bedien- und Anzeigesystem bietet Bootsbauern ein schlüsselfertiges Volvo Penta Wassersportpaket, das vollständig in die Systeme Forward Drive, Electronic Vessel Control (EVC) und Glass Cockpit integriert ist.

Das Water Sport Control-Display von Volvo Penta.

„Wakesurfing ist einer der am schnellsten wachsenden Trends auf dem heutigen Bootsmarkt, und wir sehen, dass noch mehr Bootsbauer eine neue Klasse von Booten auf den Markt bringen, die für den Wassersport optimiert sind und durch die Forward Drive-Technologie von Volvo Penta ermöglicht werden“, sagt Ron Huibers, Präsident und CEO von Volvo Penta of the Americas.

„Die Water Sport Control ist die neueste in unserer langen Reihe von Innovationen, die unsere Vision von Easy Boating widerspiegeln und neue Automatisierungstechnologien anwenden, um mehr Menschen den Spaß auf dem Wasser zu erleichtern.“

Einfach zu bedienen:

Die neue Wassersportfunktion im Glass Cockpit Display macht es einfach, das Boot per Fingertipp zum Wakesurfen, Wakeboarden oder Wasserski einzurichten und zu betreiben. Individuelle Profile für bis zu drei Benutzer können in Sekundenschnelle erstellt, vorgespeichert und geladen werden. Einmal eingestellt, hält das System das Boot auf der gewünschten Geschwindigkeit und trimmt automatisch, um ein perfektes Kielwasser für die gewünschte Wassersportaktivität zu erzeugen und aufrechtzuerhalten.

Die Water Sport Control von Volvo Penta macht den Wassersport einfacher

Die Einstellungen können jederzeit während der Fahrt über den Touchscreen oder die seitlichen manuellen Bedienhebel angepasst werden. Die Live-Videoanzeige auf dem Bildschirm ermöglicht es Bootsfahrern, die Aktivität achteraus zu beobachten, während sie den Blick nach vorne richten.

Der erste Bootsbauer, der die Volvo Penta Water Sport Control einführt, ist Regal Boats, die sie jetzt für die Modelle 25RX Surf und LS4 Surf anbietet.

„Volvo Penta hat mit der neuen Water Sport Control einen weiteren Homerun erreicht“, sagt Paul Kuck, Direktor für Produktentwicklung und Marketing bei Regal Boats.

„Jetzt können wir unseren Kunden eine neue Möglichkeit bieten, die Spannung und den Spaß beim Wakesurfen zu genießen. Am wichtigsten ist, dass wir mit Volvo Penta ein umfassendes Wakesurfing-Erlebnis als Teil eines vollständig integrierten Ruder-zu-Propeller-Antriebspakets bieten können, das von einem einzigen vertrauenswürdigen Partner geliefert, garantiert und unterstützt wird.“

Die Volvo Penta Water Sport Control ist vom 504. bis 2018. Oktober auf der Schiffsmesse IBEX 2 in Tampa, Florida, am Stand 4 zu sehen.

Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. hier um das Video herunterzuladen.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt