Inventar der US-Bootsbauer unter 60 %

Laut der National Marine Manufacturers Association (NMMA) der USA war 2020 sowohl ein historisches Jahr für den Bootseinzelhandel als auch ein disruptives Jahr für Bootsbauer, die daran arbeiteten, die gestiegene Nachfrage zu befriedigen und die rekordverdächtig niedrigen Lagerbestände aufzufüllen.

In den neuesten des Vereins monatlicher Versandbericht Es stellt fest, dass die Großhandelslieferungen neuer Motorboote im Dezember im Vergleich zum November an Dynamik gewonnen haben, um 2020 im Vergleich zu 15 um 2019 % für das Jahr zu schließen.

Es heißt, dass die Herstellung von Wassermotorrädern, Außenbordbooten, Jetbooten und Z-Antriebsbooten im Dezember hochgefahren wurde, wodurch die Großhandelslieferungen von Motorbooten im Vergleich zum November um 17 % gestiegen sind. Die aktuellen Lagerbestände liegen jedoch 20-60% unter dem normalen Niveau.

„Bootsbauer liefern monatlich etwa 20,000 neue Boote und arbeiten um 13% über dem normalen Niveau, um die anämischen Bestände vor der Hauptverkaufssaison aufzufüllen“, sagte Vicky Yu, Direktorin für Business Intelligence bei NMMA.

„Anhaltende Unterbrechungen der Lieferkette und Personalprobleme in Kombination mit einem durchschnittlichen Auftragsbestand von bis zu sechs Monaten werden die Hersteller herausfordern, bis mindestens 2021 mit neuen Aufträgen Schritt zu halten.“

Prognose von ITR Economics für Januar 2021 Projekte, die die Bootsproduktion in den USA bis 2021 stetig erholen und bis 2019 auf dem Produktionsniveau von nahe 2023 bleiben werden.

„Die Großhandelslieferungen neuer Motorboote übertreffen derzeit das Wachstum der jüngsten Prognose von ITR Economics von durchschnittlich 12% mit einem ermutigenden Anstieg der Lieferungen im Dezember“, sagt Yu. „Wir gehen davon aus, dass das Produktionsniveau in diesem Jahr auf und ab steigen wird, da die Hersteller daran arbeiten, wieder auf Touren zu kommen und sich die Lieferungen der Lieferanten stabilisieren. Vieles wird davon abhängen, welche Art von Kaufaktivität wir in diesem Frühjahr und Sommer sehen, wenn sich die Dinge öffnen.“

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt