TYHA zeichnet die besten Marinas der Welt 2018/19 aus

Die Yacht Harbour Association (THYA) gab letzte Woche die Gewinner ihrer prestigeträchtigen Marina of the Year Awards bekannt. Jetzt in seinen 6th Jahr würdigen die Awards die besten von über 160 von Gold Anchor akkreditierten Jachthäfen aus der ganzen Welt. Die siegreichen Marinas werden von ihren Liegeplatzinhabern in den Kategorien Coastal, Inland, International und Superyacht gewählt.

Die Gewinner und Zweitplatzierten der Marina des Jahres 2018/19 sind:

Küstenhafen des Jahres 2018/19 (über 250 Liegeplätze)

  • Gewinner – Plymouth Yacht Haven
  • Zweitplatzierter – MDL Torquay Marina

Küstenhafen des Jahres 2018/19 (unter 250 Liegeplätze)

  • Gewinner – Buckler's Hard Yacht Harbor
  • Zweitplatzierter – Poole Quay Boat Haven

Binnenhafen des Jahres 2018/19 

  • Gewinner – Kirche Minshull Aquädukt Marina
  • Zweitplatzierter – Caen Hill Marina

Internationaler Yachthafen des Jahres 2018/19

  • Gewinner – Marina de Vilamoura
  • Zweitplatzierter – Jachthafen Karpaz Gate

Superyacht Marina des Jahres 2018/19

  • Gewinner – Yakilavak Marina

Zur Erinnerung an ihre Leistung werden den Gewinnern und Zweitplatzierten der Awards vom Vorsitzenden von TYHA auf der von Walcon gesponserten Marina Conference am 24. April 2019 Trophäen überreicht.

Jon White, General Manager der Yacht Harbour Association, kommentierte: „Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, Zweitplatzierten und alle Yachthäfen, die im Wettbewerb „Marina des Jahres 2018/19“ gewählt wurden. Die Auswahl an Marinas, die sich im diesjährigen Wettbewerb hervorgetan haben, hat gezeigt, wie stark die heutigen Marinas darin sind, den Qualitätsstandard des modernen Verbrauchers an Servicequalität und exzellenten Einrichtungen zu erreichen und oft zu übertreffen.“

Bei der Verleihung der Coastal Marina of the Year 2018/19 (über 250 Liegeplätze) sagte Steve Kitchen, Marina Director bei Plymouth Yacht Haven: „Wir freuen uns sehr, Marina of the Year 2018/19 gewonnen zu haben. Es ist eine wohlverdiente Anerkennung für das Team von Plymouth Yacht Haven für seine harte Arbeit bei jedem Wetter, die sich um 450 treue Liegeplatzinhaber und Hunderte von Besuchern kümmert. Es ist umso erfreulicher, dass Großbritannien viele ausgezeichnete Yachthäfen hat und von so vielen unserer Kunden zu einer der besten gewählt zu werden, macht uns sehr stolz und entschlossen, unsere Politik der kontinuierlichen Verbesserung und Investitionen in die Zukunft fortzusetzen. Wir freuen uns auf ein weiteres arbeitsreiches Jahr mit der Plymouth Regatta, dem Rolex Fastnet Race Finish und vielen anderen Rallyes und Besuchern.“

Lord Montagu, Eigentümer von Beaulieu Estate und River, kommentierte den Gewinn des Coastal Marina of the Year 2018/19 (unter 250 Liegeplätze) wie folgt: „Ich freue mich sehr, dass der Buckler's Hard Yacht Harbour diese Auszeichnung gewonnen hat, insbesondere da es auf den Stimmen der Leute basiert, die ihre Boote auf dem Fluss besuchen und halten. Die Arbeit von Hafenmeisterin Wendy Stowe und ihren Mitarbeitern zur Verbesserung der Einrichtungen und Dienstleistungen wird von unseren Kunden offensichtlich geschätzt und ich möchte ihnen für diese lobende Bestätigung danken.“

Kerrie Gray, Managerin von Poole Quay Boat Haven, das als Zweitplatzierter für die Coastal Marina of the Year 2018/19 (unter 250 Liegeplätze) ausgezeichnet wurde, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem zweiten Platz in der Coastal Marina of the Jahr (unter 250 Kojen) Kategorie. Wir fühlen uns geehrt, dass Poole Quay Boat Haven erneut für den Service ausgezeichnet wurde, den wir sowohl unseren langjährigen Liegeplatzinhabern als auch unseren Besuchern bieten, von denen viele Jahr für Jahr zurückkehren.“

Robert Parton von der Church Minshull Aqueduct Marina, Gewinner des Preises Inland Marina of the Year 2018/19, sagte: „Aqueduct Marina freut sich und fühlt sich geschmeichelt, als Marina of the Year ausgezeichnet zu werden, insbesondere da sie durch eine Volksabstimmung ausgewählt wurde. Wir danken allen, die abgestimmt haben und freuen uns darauf, unsere bestehenden, neuen und wiederkehrenden Kunden während unserer 10 zu treffenth Jubiläumsjahr, das am 13. Juli mit unserer Aqueduct Boat Show und Party gipfelt. Alle willkommen."

Isolete Correia, Direcção da Marina in Marina de Vilamoura, SA, antwortete auf ihre Auszeichnung als International Marina of the Year 2018/19: „Wir fühlen uns sehr geehrt, den International Marina of the Year Award 2018/2019 zu erhalten. Es ist besonders lohnend, weil es durch die Stimmen unserer Kunden gewonnen wird. Das Team von Marina de Vilamoura betrachtet dies als Motivation, unser Engagement und Ziel fortzusetzen, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.“

Liza Singer, Geschäftsführerin von Karpaz Gate Marina, die diesjährige Zweitplatzierte der International Marine of the Year 2018/19-Auszeichnung, bemerkte: „Die erneute Anerkennung bei den Marina of the Year Awards ist eine große Auszeichnung für die Karpaz Gate Marina, weil es beweist, dass wir die höchsten Standards für unsere Kunden einhalten. Das Vergnügen und die Zufriedenheit unserer Kunden sind die lohnendsten Aspekte beim Betrieb der Marina, daher fühlen wir uns geehrt und dankbar, dass unsere Liegeplatzinhaber so positive Rückmeldungen gegeben haben. Die Auszeichnung ist das Ergebnis der harten Arbeit und des Engagements des Marina-Teams, das jeden Tag über seine Pflicht hinausgeht, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse aller unserer Kunden erfüllt und übertroffen werden. Seit unserem letzten Award-Gewinn im Jahr 2017 haben wir unser Technical Center so erweitert, dass unser Team nun nahezu jede Anfrage erfüllen kann, von Wartungsarbeiten über Rumpflackierung, Zimmererarbeiten bis hin zum Teak-Austausch.“

Bei der Auszeichnung als Superyacht Marina of the Year 2018/19 sagte Deniz Akaltan, Direktor der Yakilavak Marina: „Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, von der Yacht Harbour Association, der führenden globalen Yachting-Institution, als Superyacht Marina of the Year ausgezeichnet zu werden Standardsetzer in der Yachthafenindustrie. Als Yakilavak Marina haben wir seit dem ersten Tag unserer Gründung im Jahr 2009 kontinuierlich in die Maximierung unserer Servicequalität in allen Bereichen des Marinabetriebs investiert und unseren Gästen durch den Betrieb unserer preisgekrönten Strände und Hotels eine luxuriöse Lifestyle-Atmosphäre ermöglicht , mit weltbekannten Einzelhandels- und Schmuckmarken sowie einem gehobenen kulinarischen und lokalen kulinarischen Erlebnis. Wir haben immer unermüdlich daran gearbeitet, den besten Service zu bieten und uns um alle unsere geschätzten Gäste und Kunden zu kümmern, die wir glücklicherweise für uns gewählt haben, was zeigt, dass sich unsere Bemühungen enorm gelohnt haben.“

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt