Die neuen Dufour 390 und 430 Grand Large auf der Boot-Düsseldorf 2019

Dufour Yachts wird die neuen Dufour 390 und 430 Grand Large sowie die 360GL, 460GL und 520GL auf der ausstellen Boot Dusseldorf, 19.-27. Januar 2019 (Halle 16 – Stand B37).

Die Dufour 430GL ist das zweite Boot, das im Rahmen der neuen Grand Large-Designs der dritten Generation des italienischen Designers Umberto Felci auf den Markt kommt. Es enthält viele neue Styling- und Designverbesserungen, die eine Yacht schaffen, die ein echtes Gleichgewicht zwischen Segelleistung und komfortablem Wohnraum sowohl über als auch unter Deck bietet.

Das neue Rumpfdesign der 3.0-Generation verfügt über eine weichere und erhöhte Bilgenschiene und ausgeprägtere Chines für zusätzliche Segelleistung und Stabilität. Das Deckdesign beinhaltet eine leicht erhöhte Kajütenhöhe, wodurch mehr Innenraum und Platz an Deck geschaffen werden, während die üblichen breiten Dufour-Seitendecks beibehalten werden.

Das breite Kajütdach ermöglicht auch das Anbringen eines Großschot-Travelers über die gesamte Breite, und eine vollständige Decksabdeckung sitzt über den Fallen, was für ein sauberes und bündiges Layout sorgt.

Ihr Sicherheitsgefühl auf dem Wasser wird durch das etwas höhere, geschlossene Cockpit verstärkt. Neue Lenksäulen mit integrierten Instrumentenkonsolen verbessern die Bewegungsfreiheit im Cockpit.

Das Achtercockpit verfügt über einen breiteren Steuermannssitz über der optionalen Außenküche und dem Grill, der bei den anderen Dufour Grand Large Modellen regelmäßig angebracht wird. Teleskopierbare Tender-Davits lassen sich bei Nichtgebrauch verstauen, und eine neue integrierte Badeleiter ist am breiten herunterklappbaren Heckspiegel und der Badeplattform angebracht. Mit verlängerten, robusten Haltegriffen erleichtert es das Einsteigen aus dem Wasser oder aus einem Tender.

Unter Deck bietet die 430GL zwei Innenaufteilungen. Das Drei-Kabinen-Layout hat eine offene vordere Kombüse, wie sie in den größeren Prestige-Dufours gezeigt wird, plus zwei Duschen/Köpfe. Alternativ können Sie sich für vier richtig große Kabinen mit zwei Duschen/Kopfhörern entscheiden, was für eine 43-Fuß-Yacht außergewöhnlich ist.

Der helle Innenraum von Dufour wird durchgehend beibehalten, und eine neu geformte Plexiglas-Deckplatte flutet mehr natürliches Licht in die vordere Kabine. Neben dem verbesserten Dachhimmel und dem Parkettboden gibt es eine Auswahl an Massivholzoberflächen in Moabi, Eiche oder Teak.

Eine dedizierte Navigationstabelle enthält eine neue Schalttafel, die für moderne Konnektivitätsanforderungen eingerichtet ist. USB-Steckdosen sind standardmäßig auf der gesamten Yacht vorhanden, und das 5-Zoll-Touchscreen-Panel bietet klare Informationen wie GPS-Position, Batteriestatus, Daten zu Kraftstoff, Wassertanks, Temperatur und Leistung. LED-Beleuchtung und ein 40-Liter-Warmwasserspeicher gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

Grundpreis ab 189.589 € zzgl. MwSt. Auf Wasserpreise je nach Spezifikation und Paketoptionen.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt