The Moorings feiert 50-jähriges Jubiläum mit besonderen Events in Top-Destinationen

Das Yachtcharterunternehmen The Moorings wird 50 2019 Jahre alt und plant, diesen bedeutsamen Anlass mit zwei Rendezvous-Events zum 50. Jubiläum in Kroatien und den Britischen Jungferninseln zu feiern.

Fünf Jahrzehnte sind nun vergangen, seit das Unternehmen von Charlie und Ginny Cary auf den Britischen Jungferninseln gegründet wurde. Geboren aus einer Leidenschaft für das Segeln und einer schlanken Flotte von sechs Yachten, wäre The Moorings nicht die vertrauenswürdige Yachtcharter-Marke, die es heute ist, wenn nicht das Erbe seiner geliebten Gründer und die anhaltende Unterstützung seiner geschätzten Gäste.

Während sie sich auf diesen wichtigen Meilenstein vorbereiten, lädt das Team von The Moorings Kunden und andere Mitglieder der Yachting-Community ein, mit ihnen ein halbes Jahrhundert unvergesslicher Ferien auf dem Wasser zu feiern.

Jede der Veranstaltungen wird eine spezielle Reiseroute bieten, die entworfen wurde, um wichtige Partner und Veranstaltungsorte in diesen beiden Marquis-Kreuzfahrtgebieten unter Anleitung eines führenden Moorings-Bootes zu feiern. Die Gäste können auch Abendessen an Land, Weinproben, exklusive Partys und Wettbewerbe sowie maßgeschneiderte Ausrüstung nur für Gäste genießen. Die Feierlichkeiten finden vom 12. – 19. Oktober 2019 in Kroatien und vom 10. – 16. November 2019 auf den Britischen Jungferninseln statt.

Die Verfügbarkeit für beide Veranstaltungen ist nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip begrenzt. Wenn Sie also an einer der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von The Moorings teilnehmen möchten, sollten Sie sich an einen Urlaubsplaner (033 0332 1513) wenden, um ihre bevorzugte private Yacht zu buchen. Weitere Veranstaltungsdetails und Preise finden Sie unter www.moorings.co.uk.

Um mehr über die Neuerungen des weltweit führenden Yachtcharter-Urlaubsunternehmens zu erfahren, sehen Sie sich The Moorings 2019 an Herunterladen online.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt