Die Einführung von Integrel und die nächsten Schritte

Triskel Marine möchte allen danken, die am Montag, den 17. September, an ihrer Pressevorstellung auf der Southampton Boat Show von TheYachtMarket.com teilgenommen haben. Die Einführung, zusammen mit der neuesten Videoveröffentlichung von Paul und Sheryl Shard auf ihrem beliebten YouTube-Kanal „Distant Shores“, hat großes Interesse und Anfragen zum Produkt Integrel geweckt.

Wenn Sie die Veranstaltung verpasst haben, können Sie die Hauptredner, den Technischen Direktor von Triskel, Nigel Calder, zusammen mit Paul und Sheryl Shard sehen, die in den folgenden Videos über das Integrel-System sprechen…

https://youtu.be/rDWk4eC0pis

Nach ihren frühen Erfolgen fährt Triskel mit einem ihrer Testboote, einer Hallberg-Rassy 42, nach Amsterdam für MET vom 13. – 15. November 2018.

Auf diese Weise können die Menschen das Integrel-System vor Ort auf dem Wasser sehen. Das Boot wird für die Dauer der Show in der City Marina vertäut und der Transport zwischen METS und der Marina wird von Triskel kostenlos zur Verfügung gestellt.

Interessenten, die mehr über das System erfahren möchten, sind herzlich eingeladen, ihren Stand auf der METS zu besuchen in Halle 7, Stand 033e, wo Sie mit erfahrenen Ingenieuren ins Gespräch kommen und eine Schiffsbesichtigung buchen können oder alternativ direkt unter +44(0) 1736 755466 Kontakt aufnehmen.

Sie haben auch an den DAME Awards 2018 teilgenommen für Machinery, Propulsion, Mechanical and Electrical Systems & Fittings, sowie die Eingabe von zwei Kategorien für die Bootsbauer Auszeichnungen, einschließlich der Kategorie Collaboration neben Discovery Yachts. Die Ergebnisse werden auf der METS-Show bekannt gegeben.

Für weitere Informationen und um einen Termin zu buchen, um Integrel auf seinem Boot auf der METS-Messe in Aktion zu sehen, besuchen Sie unsere neu gestartete Website www.integrelmarine.com oder senden Sie eine E-Mail trevor@triskelmarine.co.uk.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt