Superyacht UK gibt neue Termine und Orte für seinen etablierten Young Designer Competition bekannt

Der jährliche Superyacht UK Young Designer Competition findet an einem aufregenden neuen Ort statt, dem Superyacht Design Forum im Londoner Design Centre, Chelsea Harbour.

Vom 25. bis 26. Juni 2019 findet der gefeierte Wettbewerb zum fünften Mal statt. Der Wettbewerb, der zum ersten Mal vom Veranstalter des Forums, der Superyacht Group, unterstützt wird, ist der einzige seiner Art in Großbritannien und gehört zu den wenigen Auserwählten auf der ganzen Welt, um zukünftige Designtalente zu würdigen und unschätzbare Erfahrungen und Kontakte zu vermitteln, um ihre Fähigkeiten zu fördern .In den letzten Jahren war der Wettbewerb eine Startrampe für einige der ambitioniertesten Superyacht-Designer und Schiffsarchitekten von heute.

Bei der diesjährigen Veranstaltung werden voraussichtlich acht frische, vielversprechende Designtalente aus ganz Großbritannien erwartet, die um den legendären Titel Superyacht UK Young Designer konkurrieren. Ihre Entwürfe werden von einer Elite-Jury aus weltweit renommierten Designern und Superyacht-Profis bewertet, darunter Justin Olesinski von Olesinski, Bill Dixon von Dixon Yacht Design, Tony Dixon von RWD, Dimitris Hadjidimos von D-iD, Stephen Hill von Pendennis Shipyard und Jeff Houlgrave von Marina Projects, der auch Vorsitzender von Superyacht UK ist.

Der Gewinner sichert sich ein vierwöchiges Praktikum beim kundenspezifischen Superyachtbauer und Refit-Spezialisten Pendennis Shipyard. Der Zweitplatzierte erhält den Preis eines einzigartigen zweiwöchigen Praktikums beim Design- und Schiffsarchitekturstudio Olesinski auf der Isle of Wight.

Bei all den Aktivitäten während des zweitägigen Forums können sich die Studenten von der vielfältigen Mischung der Showrooms im Design Centre, Chelsea Harbour und den zahlreichen internationalen Superyacht-Designern und Fachleuten inspirieren lassen, die jedes Jahr die Veranstaltung besuchen.

Das Superyacht Design Forum bietet jedem in der Welt des Superyacht-Designs eine einzigartige Gelegenheit, neue Denkansätze zu entdecken und intelligentere Lösungen zu teilen, die die Zukunft der Superyacht-Branche prägen werden. Das vielfältige zweitägige Programm – bestehend aus Workshops, Fish Bowl Chats, Round Tables und Tea Talks – bietet eine Veranstaltung, die inspiriert, informiert und letztendlich zu Innovation und Next-Generation-Denken anregt.

Jeff Houlgrave, Chairman von Superyacht UK, kommentiert: „Mit einem wachsenden Jahresumsatz von 697 Millionen Pfund und über 4,572 Mitarbeitern bleibt der britische Superyacht-Sektor ein globaler Hotspot für bahnbrechendes Design und Innovation. Superyacht UK ist bestrebt, Großbritanniens nächste Generation von Designtalenten zu fördern, um sicherzustellen, dass diese Branche weiterhin gedeiht. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Superyacht Group beim diesjährigen Superyacht UK Young Designer Competition. Das Superyacht Design Forum und sein Mitveranstalter, das Design Centre, Chelsea Harbour, werden einen wahrhaft visionären Ort bieten, um unsere jungen Designer zu inspirieren, einzutauchen und weiterzuentwickeln.“

William Mathieson, Editorial & Intelligence Director bei The Superyacht Group und Mitglied des Superyacht UK Committee, fügt hinzu: „Nachdem ich mehrere Jahre im Superyacht UK Committee gesessen und gesehen habe, was für ein wunderbares Legacy-Programm der Superyacht UK Young Designer Competition ist, war es die naheliegende Möglichkeit, den Wettbewerb in das Superyacht Design Forum einzuladen. Der Inhalt unseres Forums ist immer darauf ausgerichtet, die Zukunft unserer Branche zu verbessern und Best Practices zu fördern. Daher ist es für uns eine wunderbare Gelegenheit, diesen jungen Studenten eine so prestigeträchtige Plattform für diesen Wettbewerb zu bieten, um weiter zum zukünftigen Wohlstand unserer Branche und ihrer Zukunft beizutragen. Mit vielen der weltweit führenden Designern ist dies ein fantastisches Jagdrevier für Superyacht-Unternehmen, um aufstrebende Talente zu entdecken.“

Tickets für das Superyacht Design Forum können registriert werden hier. Mitglieder der British Marine können per E-Mail einen Rabatt von 10 % auf Tickets erhalten JSargeant@britishmarine.co.uk.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt