Lume-On™ von Spinlock bringt die Safety at Sea Awards zum Leuchten

Spinlock, Designer und Hersteller von Seilhalteausrüstung und persönlichen Sicherheitsprodukten für Freizeit- und gewerbliche Wassernutzer, wurden als Gewinner der Safety at Sea Awards 2017 bekannt gegeben.

Die Safety at Sea Awards würdigen diejenigen, die die Kompetenz und das Risikomanagement von Seeleuten durch Innovationen und Leistungen in den Bereichen Ausbildung, Betrieb, Ausrüstung und Dienstleistungen verbessern. Spinlock wurde für seine Lume-On™-Leuchten mit dem besten Sicherheitsprodukt des Jahres ausgezeichnet.

Chris Hill, CEO von Spinlock, sagt: „Wir freuen uns immer sehr, Anerkennung für unsere innovativen Produkte zu erhalten. Wir setzen uns aktiv dafür ein, dass Einzelpersonen für ihre Sicherheit auf See persönlich Verantwortung übernehmen, indem wir mehr über ihre eigene Rettungsweste erfahren. Dazu gehört auch, dass Sie dank unserer Rettungswestenbeleuchtung gesehen werden können, falls Sie über Bord fallen.“

Doug Vincett von Spinlock erklärt das innovative Produkt im Detail: „Sichtbarkeit ist der Schlüssel für jede Mann-über-Bord-Situation (MOB) und als wir Lume-On™ auf den Markt brachten, sahen wir darin einen einfachen, aber bahnbrechenden Schritt nach vorne in Sachen Rettungswestensicherheit. Die wasseraktivierten LED-Leuchten sind so konzipiert, dass sie einfach und kostengünstig zu montieren und dennoch äußerst effektiv sind. Sie verwandeln jede Standard-Rettungsweste in ein großes blinkendes Leuchtfeuer.“

Zur Feier des Erfolges spendete Spinlock £1000 an Seafarers UK. Chris Hill, CEO von Spinlock, erklärt: „Leider konnten wir nicht an der Preisverleihung teilnehmen, haben uns aber zugesagt, mit dieser Spende die wichtige Arbeit dieser Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen. Seafarers UK, die dieses Jahr ihr XNUMX-jähriges Bestehen feiern, ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die der Branche am Herzen liegt, da sie weiterhin die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Seefahrt unterstützt.“

Weitere Informationen zu den revolutionären Produkten von Spinlock finden Sie unter: www.spinlock.de

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt