Shipyard Supply Co. bringt neuen Davit-Kran für Superyachten auf den Markt

Hersteller von Superyacht-Deck-Hardware erweitert die Produktpalette als Reaktion auf die Nachfrage der Branche

Der Spezialist für Superyacht-Deckausrüstung, Shipyard Supply Co (SSCo), hat Details zu seinem neuen Davit-Kran bekannt gegeben. Der Davitkran wurde für Superyachten aller Größen entwickelt und wurde als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach großformatigen Schlauchbooten entwickelt.

Luke Porter, Commercial Manager bei SSCo, erklärt: „Schlauchboote gibt es in allen Formen und Größen, und viele, insbesondere Rutschen und Kletterwände, müssen am Oberdeck einer Superyacht befestigt werden. Wenn die Yacht keinen Tender- oder Heli-Deck-Kran hat, muss das große Schlauchboot dort von der Deckscrew zeitaufwändig gehandhabt werden.

„Der neue Davit-Kran ist so konzipiert, dass er in eine Steckdose auf dem Oberdeck eingebaut wird, damit die Crew das Schlauchboot dort oben winden kann, was Zeit und Arbeitskraft spart. Nach Fertigstellung kann der Kran abgenommen und verstaut werden.“

Der Karbonkran kann auch verwendet werden, um Fracht auf das Vordeck einer Yacht zu bringen oder schwere Spielzeuge wie Jetskis oder Seabobs auf den Heckspiegel zu ziehen. Das Krandesign wurde mit der neuesten Geometrie verfeinert und eine vollständige Statikanalyse durchgeführt.

SSCo Davit Kran

Luke fügt hinzu: „Als ehemaliger Bootsmann auf einem 72-Meter-Feadship weiß ich, wie anstrengend die Arbeit an Deck sein kann. Der Davit-Kran wird dazu beitragen, dass die Crew von Superyachten nicht zu schwere Gegenstände hebt, das Risiko von Verschleiß reduziert und die Effizienz an Deck erhöht.“

SSCo arbeitet eng mit dem führenden Superyacht-Schlauchbootspezialisten FunAir zusammen, um das komplette Paket zu liefern, das für die Installation von Schlauchbooten benötigt wird.

John Courtney, MD of Yachting bei FunAir kommentiert: „Der neue abnehmbare Davit-Kran ist die perfekte Lösung für Yachten, die keine Spielzeugaufbewahrung auf dem Oberdeck haben. Wir finden es toll, dass die Steckdose mit minimalen Unterbrechungen auf dem Oberdeck angebracht werden kann und Yachten jetzt die Vorteile eines Krans genießen können, ohne dass er fest installiert sein muss. Für unsere größten Yachtrutschen und Kletterwände macht dies den Einsatz für die Crew noch schneller und einfacher.“

Der leichte Kran wird zur einfachen Lagerung und Montage in zwei Teilen geliefert; Es kann auch lackiert werden, um das Farbschema des Mutterschiffs zu ergänzen. Die Decksteckdosen wurden so konzipiert, dass sie zu jeder Marke oder jedem Modell von Superyachten passen, egal ob es sich um GFK, Stahl oder Aluminium handelt. Mit bis zu 3 m Reichweite wird der Kran mit einem Dyneema-Kaufsystem geliefert, solange es für die Höhe der Yacht erforderlich ist. Der Kran kann bis zu 500 kg heben und wird mit hochwertigen Spinlock-Deckbeschlägen und einer manuellen oder elektrischen Harken-Winde geliefert.

Ob Edelstahl, Verbundwerkstoff, Aluminium oder Holz, SSCo verfügt über die Erfahrung und die Infrastruktur, um an jedem kundenspezifischen Deckausrüstungsprojekt zu arbeiten.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt