savvy navvy arbeitet mit GJW Direct zusammen

Unternehmen für Meerestechnik, versierte Navigiere, hat eine seiner ersten Versicherungspartnerschaften mit einem führenden britischen Versicherungsspezialisten bekannt gegeben GJW Direkt. Laut Savvy navvy zielt die Zusammenarbeit darauf ab, Versicherungsansprüche deutlich zu senken und gleichzeitig die Präsenz der cleveren navvy-App für alle GJW-Direktkunden zu erhöhen.

Die clevere Navvy-App ermöglicht es Bootsfahrern, auf Knopfdruck wichtige Meeresinformationen abzurufen und Fahrten auf See zu planen, und fungiert als digitaler Abgleich zur traditionellen Navigation.

„Unser Ziel mit savvy navvy ist es, Segeln für alle zum Spaß zu machen“, sagt Jelte Liebrand, Gründer von savvy navvy. „Unser Team glaubt, dass traditionelle und moderne Navigation harmonieren sollten, um Bootsfahrer auf dem Wasser sicher zu halten. Durch den Einsatz von Savvy Navvy zur Gegenprüfung Ihrer traditionellen Navigationspläne können wir aktiv dazu beitragen, das Risiko menschlicher Fehler zu reduzieren und letztendlich Versicherungsansprüche zu reduzieren. Wir freuen uns, mit GJW Direct zusammenzuarbeiten, einem angesehenen und vertrauenswürdigen Namen in der Schifffahrtsbranche. Diese Zusammenarbeit wird allen GJW Direct-Benutzern eine hervorragende Sichtbarkeit für versierte Navvy bieten und ihnen gleichzeitig eine Menge bieten.“

Die versierte Navigations-App entstand aus umständlicher Navigationstechnologie und Untersuchungen, die zeigen, dass Segler im Durchschnitt bis zu vier oder mehr Apps verwenden, um eine Reise auf See zu planen, was unglaublich zeitaufwändig sein kann.

Mit versierter Navigation wird der Prozess vereinfacht. Genau wie bei Google Maps kann ein Segler auf Knopfdruck eine Reise planen. Während Google Maps Echtzeit-Verkehrsinformationen verwendet, verwendet versierte Navvy Echtzeit-Wettervorhersagen und Gezeitendaten in einer App und auf jedem Gerät, um die Navigation zu vereinfachen.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Eine Antwort auf „savvy navvy arbeitet mit GJW Direct zusammen“

  1. Peter Grün sagt:

    Es ist eine großartige Segel-App – der Download lohnt sich.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt