Sicherheitsschulung jetzt in Kalifornien erforderlich

Willkommen im neuen Kalifornien, wo Sie nur zum Spaß Gras rauchen können, aber 2018 gibt es viel mehr Veränderungen als nur den Verkauf von Marihuana. Jetzt benötigt der „Golden State“ eine California Boater Card.

Ab dem 1. Januar 2018 tritt das kalifornische Gesetz zur obligatorischen Bootssicherheitsschulung in Kraft, das jedoch nach Alter schrittweise eingeführt wird. Im ersten Jahr gilt das Gesetz für Personen im Alter von 20 Jahren oder jünger, wobei sich 2019 auf Personen im Alter von 25 Jahren oder jünger konzentriert.

Der Betrieb von Motorbooten aller Art auf kalifornischen Wasserstraßen (einschließlich Motorsegelbooten) erfordert, dass der Betreiber eine genehmigte Bootssicherheitsprüfung besteht und eine California Boater Card mit sich führt.

Wie es normalerweise der Fall ist, sind es die Handlungen einiger weniger, die sich jetzt mit Vorschriften und zusätzlichen Gebühren auf alle auswirken, aber vielleicht jetzt mit dem neuen Cannabisgesetz, das es jedem über 21 Jahren erlaubt, Marihuana zu kaufen und zu konsumieren, ein bisschen erzwungener gesunder Menschenverstand könnte ein guter Zeitpunkt sein.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt