Premier Agapi Boat Club erweitert britische Flotte

Premier Agapi Boat Club hat zwei brandneue Agapi-Boote in seine Flotte aufgenommen, um mit dem erwarteten Mitgliederwachstum in dieser Saison Schritt zu halten.

Zur bestehenden Flotte, die eine Agapi 950, eine Agapi 800, eine Ring 680 und eine Ribeye 650 umfasst, werden eine Agapi 800 und eine Agapi 950 mit jeweils einem 425 PS starken Schiff hinzukommen Yamaha V8-Außenbordmotor, der den Mitgliedern nach Angaben des Unternehmens eine schnelle Leistung und ein integriertes elektrisches Lenksystem bietet, das das Steuererlebnis einfach und präzise macht.

Die vier Agapi-Kabinen-RIBs bieten auch ganzjährige Bootsfahrten und Aufenthalte an Bord mit Unterkünften unter Deck, einer elektrischen Seetoilette und Kochgelegenheiten mit einer Kapazität für bis zu acht Personen.

Der Premier Agapi Boat Club hat seinen Sitz in der Swanwick Marina von Premier und bietet ein Abonnement-Mitgliedschaftsmodell an, das sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Bootsfahrer geeignet ist und auf einen Gebührenplan zugeschnitten werden kann, der ihre Bootswahl, das Nutzungsniveau und die Service-Level-Anforderungen widerspiegelt.

Clubmitglieder haben auch Zugang zu einer Auswahl von Premier's Solent-Jachthäfen mit Optionen für Übernachtungen und die Möglichkeit, Agapi Boat Club Centers in Europa zu nutzen.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt