Kraken weitet Yachtproduktion nach Europa aus

Der preisgekrönte Hersteller von Blauwasser-Segelyachten, Kraken Yachts Ltd, wird in Kürze die Produktion in der Türkei aufnehmen.

Kraken Yachts Ltd ist ein Joint Venture mit SU Marine Yachts in der Türkei eingegangen, um das gestiegene Interesse von Kreuzfahrtseglern mit Sitz in Europa und an der Ostküste Amerikas zu befriedigen.

SU Marine, die über einen hochmodernen Yachtbau verfügt, hat ihren Sitz in Tuzla in der Nähe von Istanbul, einer Stadt an der Kreuzung von Ost und West an den Ufern des Marmarameeres und des Bosporus, in der seit dem Seeleute des römischen, byzantinischen und osmanischen Reiches mussten flott kommen.

Für alle Segler, die um die Welt segeln möchten, ist das Mittelmeer ein sehr begehrter Ort, um ihr Abenteuer zu beginnen. Das Mittelmeer selbst ist nicht nur ein erstklassiges Reiseziel, sondern sobald die eine Million Quadratmeilen Wasserfläche und die 21 verschiedenen Nationen, die es angrenzen, erkundet sind, ist Gibraltar der ideale Ausgangspunkt für eine Weltkreuzfahrt auf den atlantischen Passatwindrouten nach Karibik und dann über den Panamakanal in den Pazifik.

Angesichts dieser Passatwinde kann Kraken Yachts seinen neuen Eignern auch einen sehr kostengünstigen Lieferservice für Yachten mit Crew von der Türkei an die Ostküste der USA anbieten.

Dick Beaumont, Chairman von Kraken Yachts, sagt: „Ich freue mich sehr, dass wir mit der Produktion im Mittelmeerraum beginnen, wie ich aus Erfahrung weiß. Es ist ein großartiger Ort, um ein Kreuzfahrtabenteuer zu beginnen und sich mit Ihrer neuen Yacht und ihren Eigenschaften vertraut zu machen, bevor Sie weiterfahren über die Ozeane. Die Winde sind im Allgemeinen leichter als auf dem offenen Meer; Die Gegend ist kulturell freundlich und ein Großteil der Küstengewässer ist gut geschützt.“

SU Marine

Tim Grunberg, MD von SU Marine, sagt: „Kraken scheint einen Sweet Spot gefunden zu haben, da es derzeit nur sehr wenige Hersteller gibt, die für den Blauwasser-Kreuzfahrtmarkt bauen. Ich habe nicht viele Kreuzer gesehen, bei denen man sich wohl oder sicher fühlen würde, die ganze Familie auf lange Reisen mitzunehmen, besonders vor der Küste. Es gibt eine Reihe einzigartiger Merkmale, wie zum Beispiel der ZERO-Kiel, der mich wirklich beeindruckt hat und mich zum Nachdenken gebracht hat: 'Wie kommt es, dass sonst niemand darüber nachgedacht hat?'

Der Komfort und die Annehmlichkeiten, die auf einem Kraken geboten werden, sind äußerst gut durchdacht. Als Dick Beaumont Zeit mit mir verbrachte 'Weißer Drache', dem Flaggschiff der Kraken 66, war ich erstaunt, wie viel Gedanken, Designzeit und Detail allein in die Entwicklung der Kombüse gesteckt wurden, um sie unter allen Bedingungen richtig ausgelegt und für den Einsatz auf See praktisch zu machen. Dann wird einem klar, dass es keine schöne Ergänzung, sondern ein Muss ist, das Design von einem aktiven und erfahrenen Segler wie Dick entwickelt zu haben.“

Die Türkei ist berühmt für ihre Fähigkeiten im Bootsbau, wie Zimmerei und Edelstahlherstellung, Fähigkeiten, die heute im Mainstream-Yachtbau so gut wie verschwunden sind. Das Land sei reich an Schiffsarchitekten, Schiffsingenieuren, Innenarchitekten, Maschinenbauingenieuren und Handwerkern, fügte Tim hinzu. Istanbul und insbesondere Tuzla ist ein sehr günstiger Standort für Kunden mit einfachem Zugang zu Meer, Land und Luft. Der Flughafen ist nur 10 Autominuten vom Hof ​​entfernt.

Der Hauptsitz von Kraken wird ebenfalls von Hongkong in die Türkei umziehen und seinen Sitz in der Yachtbauanlage haben.

Kraken Yachts wird auch in Kürze ein Verkaufsbüro in Großbritannien in Ipswich, Suffolk, dem Herzen der ostanglianischen Segelwelt, eröffnen.

www.krakenyachts.com

facebook.com/krakenyachts

twitter.com/krakenyachts

Instagram: kraken_yachts

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt