Fairline Yachts stellt neues Modell Squadron 68 vor

Der britische Luxus-Bootsbauer Fairline Yachts gibt Details zu seiner atemberaubenden neuen Squadron 68 bekannt, die im September dieses Jahres beim Cannes Yachting Festival debütieren wird.

Im vergangenen Monat (März) verließ die letzte Squadron 65 das Werk von Fairline Yachts in Ipswich und machte Platz für die brandneue Squadron 68, von denen die erste bereits in Fairlines neuer Produktionsstätte in Hythe, Southampton, im Bau ist.

Mit dem preisgekrönten italienischen Design von Alberto Mancini und der weltberühmten Ingenieurskunst von Vripack ist die Squadron 68 mühelos schick und verbindet luxuriöses Design und ein durchdachtes Layout mit der gefeierten Verarbeitungsqualität und Seetüchtigkeit von Fairline. Ursprünglich als Squadron 64 bezeichnet, wurde das neue geräumige Flybridge-Modell umbenannt, um seine großen Proportionen widerzuspiegeln. Die Squadron 68 bietet 12% mehr Unterdeck-Unterkunftsraum, einen 5% größeren Salonbereich auf dem Hauptdeck und eine 10% größere Flybridge als die ausgehende Squadron 65.

Die Erweiterung der Badeplattform des Squadron 2.5 um eine 68-Fuß-Erweiterung bietet mehr Platz für Jetskis, Jet-Tender oder Sonnenliegen, perfekt, um eine Umgebung im Beachclub-Stil zu schaffen, die Sie eng mit dem Wasser verbindet. Die Yacht bietet eine großzügige Hauptdeckküche sowie die neu gestaltete Option einer erweiterten VIP-Vorderkajüte, die den zusätzlichen Vorteil eines Waschtischunterschranks und noch mehr Stauraum bietet.

Die Squadron 68 ist auch mit drei Kabinen und Tagesdecks oder vier Kabinen erhältlich.

Der luxuriöse Social Cruiser fügt der etablierten Squadron-Reihe von Fairline eine weitere Dimension hinzu, die im Einklang mit dem Ethos der Marke entworfen wurde, dass dem perfekten Urlaub nichts im Wege stehen sollte.

David Tydeman, Executive Chairman von Fairline Yachts, kommentiert: „Unsere Squadron-Reihe hat sich immer zum Ziel gesetzt, Eignern den ultimativen Luxusurlaub zu bieten, und wir sind zuversichtlich, dass die neue Squadron 68 dies bietet. Es ist unser bisher anspruchsvollstes Modell und wir sind sicher, dass unsere Kunden auf der ganzen Welt die unwiderstehliche Mischung aus ultramodernem Design von Alberto Mancini und der prächtigen Umgebung an Bord lieben werden. Wir können es kaum erwarten, sie diesen September beim Cannes Yachting Festival mit unseren Kunden zu teilen.“

Weitere Informationen zu Fairline finden Sie unter: www.fairline.com.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt