B&G Partner von INEOS TEAM UK

Das Team INEOS wird einen Schub bekommen B&G

B&G hat eine Partnerschaft mit dem britischen Teilnehmer am America's Cup, INEOS TEAM UK, angekündigt. Die beiden werden zusammenarbeiten, um die aktuelle Bootsflotte zu unterstützen B&G Schiffselektronik sowie die Entwicklung neuer Technologien und Datenströme zur Unterstützung der britischen Herausforderung im America's Cup.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit INEOS TEAM UK bekannt zu geben, während sie sich auf den Gewinn des Americas Cup vorbereiten“, sagt Simon Conder, Marketingdirektor bei B&G. "B&G ist seit über 50 Jahren führend in der Segelinnovation. Unsere Rennsporttradition bietet uns eine konkurrenzlose Plattform für die Entwicklung neuer Technologien und wir freuen uns, INEOS TEAM UK nicht nur mit unserer aktuellen Produktpalette zu unterstützen, sondern auch mit dem Team zusammenzuarbeiten, um weitere innovative Entwicklungen voranzutreiben, die weiterhin allen helfen werden Die Anzahl der Segler, die unsere Elektronik in Zukunft nutzen, wird sich erhöhen.“

Sir Ben Ainslie, Skipper und Teamchef von INEOS TEAM UK, äußert sich gleichermaßen optimistisch über die Partnerschaft. „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft B&G „Wir werden Schiffselektronik für unsere America's-Cup-Kampagne liefern und entwickeln“, sagt er.

„Auf dem Wasser brauchen wir die beste Ausrüstung, um optimale Leistungen zu erbringen, da wir wissen, dass wir die Unterstützung und Produkte einer britischen Marke haben, die eine Tradition preisgekrönter und innovativer Segelinnovationen liefert, ist ein großer Leistungsverstärker für die Kampagne."

Mark Cartwright ist Leiter von B&G Elektronik und Instrumentierung

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt