Team Tecsew klettert für wohltätige Zwecke auf den Scafell Pike

Tecsew wird Geld für Dementia UK sammeln, indem es diesen Juni eine gesponserte Besteigung des Scafell Pike im Lake District durchführt.

Dies wird die erste große Wohltätigkeitsherausforderung sein, an der das Bootsabdeckungsunternehmen mit Sitz an der Südküste teilnimmt, und wird in Gedenken an die Mutter von Tecsews MD John Bland, Carmen Bland, die sieben Jahre lang an der Krankheit litt, bevor sie 2017 leider verstarb, sein.

Die Direktoren John und Ally haben über ihre Vorbereitung auf die lohnende Reise gesprochen: „Diese Studie für Dementia UK durchzuführen ist für uns nicht nur eine körperliche Herausforderung, sondern auch eine persönliche, um Carmens Andenken zu ehren. Jeder Betrag zählt, also unterstützen Sie uns und Dementia UK.“

Um die Herausforderung von Tecsew zu sponsern und ihren Fortschritt zu verfolgen, besuchen Sie bitte https://www.justgiving.com/fundraising/tecsewltd.

Um mehr über Demenz UK zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.dementiauk.org.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt