Tall Ships sollen 2023 von Cornwall aus in See stechen

Die historische britische Küstenstadt Falmouth, Cornwall, hat angekündigt, dass sie vom 15. bis 18. August 2023 den Start des prestigeträchtigen Tall Ships Race Magellan Elcano ausrichten wird.

Es ist das erste Mal seit neun Jahren, dass das Großsegler-Rennen in Falmouth Harbour stattfindet, und es ist das sechste Mal, dass Falmouth die Regatta und das Rennen ausrichtet (das erste Mal war es 1966).

Das Tall Ships Race wurde verschoben 2020 und 2021 wegen Corona-Einschränkungen.

Tall Ships Falmouth 2023 wird vom Stadtrat von Falmouth mit finanzieller Unterstützung seiner wichtigsten Partner Falmouth Business Improvement District (BID) und Falmouth Tall Ships Association gezeichnet. Eine Reihe wichtiger Partner und lokaler Unternehmen werden Sponsoring-Unterstützung leisten, um die mit der Ausrichtung der Veranstaltung verbundenen Kosten zu decken, und es wird auch zahlreiche Gelegenheiten für Sponsoren geben, sich zu engagieren.

Der Bürgermeister von Falmouth, Ratsmitglied Steve Eva, sagt: „Das sind wirklich fantastische Neuigkeiten für die Stadt, und der Stadtrat von Falmouth freut sich sehr, dies zu unterstützen. Anerkennung muss den Bemühungen und Verhandlungen hinter den Kulissen unseres brillanten Stadtteams zuteil werden, um diese Veranstaltung zum Wohle unserer Gemeinde, Unternehmen und Besucher zu sichern.

„Wir haben im Laufe der Jahre eine starke Tradition darin, denkwürdige Regatten und Regatten für Großsegler zu liefern. Sie nehmen wirklich einen besonderen Platz in den Herzen und Köpfen so vieler ein. Wir freuen uns sehr darauf, die Schiffe wieder unter vollen Segeln in Falmouth Bay zu sehen.“

Richard Gates, Manager von Falmouth Town, fügt hinzu: „Es ist eine willkommene Rückkehr für die Tall Ships Races, nachdem sie 2020 und 2021 aufgrund von Einschränkungen verschoben wurden. Die Geschichte unserer Stadt ist mit diesen prächtigen Schiffen verwoben, sodass man sagen könnte, sie kommen nach Hause. Wir freuen uns sehr, der Austragungsort für den Start der Rennen zu sein. Wir freuen uns wie immer auf das wirklich beeindruckende Schauspiel der Großsegler, wenn sie in den Hafen einlaufen.“

Besucher haben die Möglichkeit, an Bord einiger der historischen Großsegler zu gehen, da sie sich in den A&P Falmouth Docks befinden werden. Tickets für den Zugang zu diesen Schiffen gehen zeitnah in den Verkauf und kosten 5.00 £ für Erwachsene und 2.50 £ für Kinder.

Richard Wilcox, Executive Director von Falmouth BID, sagt: „Wir wissen, dass das Kulturprogramm für Cornwall lebenswichtig ist. Mit über vier Millionen Besuchern pro Jahr und 50 Prozent derjenigen, die von diesem Angebot zu einem Besuch inspiriert wurden, haben wir als Town Team in den letzten zehn Jahren extrem hart daran gearbeitet, Falmouth als Cornwalls ganzjährige Veranstaltungshauptstadt zu positionieren.

„Wir wissen auch aus Umfragen, die beim letzten Großsegler-Event im Jahr 2014 durchgeführt wurden, dass die mehr als 150,000 Besucher an den vier Tagen zu einer Steigerung von 10.5 Millionen Pfund für Cornwall geführt haben. Dank der harten Arbeit vieler Einzelpersonen, Organisationen und Freiwilliger ist die Veranstaltung also nicht nur ein wunderbarer Anlass, sondern wird dem Landkreis und seinen Unternehmen einen entscheidenden und rechtzeitigen wirtschaftlichen Aufschwung verleihen.“

Die Hafenkommissare von Falmouth werden, wie bei früheren Veranstaltungen, für das logistische Management „auf dem Wasser“ sorgen.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt