Sunseeker bietet seinen Kunden den ultimativen "maßgeschneiderten" Anpassungsservice für die neue 161-Yacht

Während Sunseeker sein Superyacht-Angebot mit der Einführung seiner brandneuen 161 Yacht in Zusammenarbeit mit ICON Yachts erweitert, wird es den "maßgeschneiderten" Anpassungsservice des Unternehmens verbessern, der bereits Dutzende bemerkenswerter Projekte in seinen 116- und 131-Yacht-Linien realisiert hat.

Die neue Sunseeker 161 Yacht bietet ein echtes Superyacht-Erlebnis, das es dem Kunden ermöglicht, jedes Element des Innendesigns und Layouts an seine persönlichen Vorlieben anzupassen. Wenn Kunden etwas noch unverwechselbareres wollen, können sie eine Sunseeker kreieren, die ihren Geschmack und Lebensstil perfekt widerspiegelt, um eine Yacht zu kreieren, die wirklich ihre eigene ist.

Mit einem starken Verständnis des Marktes und seiner Kundschaft weiß Sunseeker jedoch, dass der Kauf einer Yacht komplex sein kann, insbesondere wenn Sie den Schritt in den Superyacht-Sektor wagen. Vor diesem Hintergrund wird jeder Kunde in Zusammenarbeit mit dem führenden britischen Designbüro Design Unlimited mit einem ganz persönlichen, maßgeschneiderten Service sorgfältig durch die Phasen des Designprozesses geführt.

Mit einer langjährigen Beziehung arbeitet Sunseeker seit mehreren Jahren intensiv mit Design Unlimited zusammen. Für die neue Yacht schlägt Sunseeker ein Interieur wie nie zuvor vor, das den Ehrgeiz des gesamten Projekts mit dem Innendesign unter dem Motto Raum und Flexibilität vereint .

Jeder Kunde wird ermutigt, seine Einflüsse in das Projekt einzubringen, wobei das gesamte Designteam seine Entscheidungen unterstützt, die richtigen Materialien und Oberflächen auswählt, die seinen genauen Anforderungen entsprechen, und so das Kundenerlebnis auf ein für einen Semi-Custom-Modell noch nie dagewesenes Niveau heben Motoryacht.

Als Orientierungshilfe für die ersten Kundengespräche werden drei sehr individuelle Einrichtungsstile mit der Möglichkeit zur weiteren Anpassung an die genauen Anforderungen angeboten. Das erste vorgeschlagene Konzept mit dem Titel Classic, steht im Einklang mit dem Erbe, dem Stil und der Entwicklung von Sunseeker. Architektonisch, elegant, cool und entspannt, lässt es dem Kunden freie Hand, seine Yacht nach dem einzigartigen Geschmack jedes Eigners zu kleiden und zu stylen. Das zweite Konzept spiegelt den charakteristischen Stil von Neuengland. Sein entspanntes Strandhaus-Feeling verwendet ruhige, subtile Texturen, die harmonisch mit den helleren, tonalen, erdigen und natürlichen Farbtönen harmonieren. Endlich, das Moderner Twist welches Glamour ausstrahlt und die Luxuswerte von Sunseeker widerspiegelt. Seine glänzenden Texturen und kräftigen, kontrastierenden Materialien mit satten dunklen Farbtönen wirken opulent und einladend.

Für den Kunden wird seine Designvision vom hauseigenen Designteam von Sunseeker und den Experten von Design Unlimited zum Leben erweckt. Bei jedem Schritt der Reise werden visuelle Darstellungen aller Schlüsselbereiche erstellt, die zeigen, wie ihr Interieur genau aussehen und sich anfühlen wird.

Kunden werden eingeladen, ihre Kunstwerke, Skulpturen und charakteristischen Möbelstücke in ihre Yacht zu integrieren und jedem Design Individualität zu verleihen. Ein einzigartiges Angebot von Sunseeker, das normalerweise nur im Bereich Custom Market sichtbar ist.

Jedes Interieur wird exklusive Materialien und Oberflächen aufweisen, die für Sunseeker in Zusammenarbeit mit modernen Handwerkern entwickelt wurden. Die Auswahl an Hardware wird aus Top-Designkollektionen auf der ganzen Welt stammen, und maßgeschneiderte Beleuchtungselemente werden sorgfältig entworfen und thematisiert, um für ein ununterbrochenes Erlebnis durch das Innere der Yacht zu führen. Die Innen- und Außenmöbel wurden für ein nahtloses Innen- und Außenerlebnis harmonisch gestaltet.

Das liebevoll gestaltete Interieur bietet viele individuelle Rückzugsräume für Kunden und Gäste. Es gibt gemütliche, komfortable, informelle Räume zum Entspannen und große formelle Bereiche, die sich für Unterhaltung und Geselligkeit in vollem Komfort eignen. Alle Bereiche sind praktisch und entspannt für die ultimative Zeit an Bord mit Sunseeker und schaffen eine Superyacht, bei der sich alles um den Lebensstil und die Erfahrung des Lebens an Bord dreht.

Ein wesentliches Merkmal der 161 Yacht sind die verschiedenen angebotenen Layoutoptionen. Das Standardlayout mit fünf Kabinen und 10 Personen kann überarbeitet werden, um bis zu 12 Gäste unterzubringen.

Auf dem Unterdeck befinden sich zwei großzügige Achterkabinen mit begehbaren Betten auf der Halbinsel. Jede Kabine verfügt über individuelle begehbare Kleiderschränke, Unterhaltungszentren und große Duschräume, komplett mit Panorama-Rumpffenstern für eine ungestörte Aussicht. Das Unterdeck beherbergt auch zwei großzügige Doppelkabinen mit der Option, als feste begehbare Doppelkabine konfiguriert zu werden, mit einem geräumigen Bad, Stauraum und Ankleidebereich. Der vordere Crewbereich kann so konfiguriert werden, dass eine optionale fünfte Gästekabine oder ein Fitnessraum hinzugefügt werden.

Beim Betreten einer unsichtbaren Schwelle in den Salon auf dem Hauptdeck werden die hinteren Terrassentüren unsichtbar eingefahren und schaffen so einen nahtlosen Raum. Im Inneren können die Gäste eine große Salon- und Speisekonfiguration genießen, die nach den persönlichen Vorlieben der Kunden optimiert werden kann, mit raumhohen Backbord- und Steuerbordverglasungen für ungestörte Aussichten.

Eine spektakuläre Wendeltreppe, die durch alle drei Decks führt, befindet sich in der Mitte der Yacht und wird vom Steuerhausdeck mit natürlichem Licht durchflutet. Zukünftig bietet die große Mastersuite den Eigentümern auch verschiedene Konfigurationen, darunter ein Arbeitszimmer, eine private Lounge, einen begehbaren Kleiderschrank und ein begehbares Badezimmer mit Dusche sowie einen Waschtisch. Um jeden Wunsch zu erfüllen, stehen auch Sauna- und Whirlpool-Optionen zur Verfügung.

Auf dem Steuerhausdeck, einem bekanntermaßen beliebten Ort für Unterhaltung, gibt es einen zweiten Essbereich im Achterschiff, der je nach Bedarf des Eigners ausgetauscht werden kann, und einen großen flexiblen Sitzbereich vor dem Steuerhaus. Die großen Schiebetüren führen in die Sky Lounge, die dem Kunden wiederum mehrere Konfigurationsmöglichkeiten bietet, einschließlich der Option, eine private Master-Suite auf diesem Deck zu haben.

Der erste Rumpf der Sunseeker 161 Yacht-Serie soll Ende 2021 auf den Markt kommen.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.