MDL erweitert Shamrock Quay Marina

Shamrock Quay Marina MDL

MDL Marinas hat ein 3.2 Hektar großes Grundstück in der Lower William Street in Southampton an der Südküste Großbritanniens erworben und bietet Erweiterungsmöglichkeiten für seinen Shamrock Quay Marina.

Die Marina-Gruppe sagt, dass die neu erworbene Fläche mit erstklassiger Uferpromenade und Tiefwasserzugang eine strategische Akquisition darstellt, die dies ermöglicht MDL im Laufe der Zeit den Betrieb sowohl am Shamrock Quay als auch am nahegelegenen Saxon Wharf Marina auszuweiten und so sowohl kurzfristige als auch langfristige Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen, um das Serviceangebot für Liegeplatzinhaber, Besucher und andere Marina-Unternehmen zu erweitern.

Dies ist das jüngste einer Reihe von Upgrades für MDL-Einrichtungen. Im vergangenen Monat, MDL bestätigte Einzelheiten zu einem 1.2 Millionen Pfund teuren Upgrade seiner Hamble Point Marina. Weitere 1.3 Millionen Pfund wurden für bedeutende Modernisierungen der Torquay Marina in Devon bereitgestellt, ein Teil der Gesamtsumme Investition in Höhe von 7 Millionen Pfund im gesamten Netzwerk britischer Jachthäfen für 2023/24.

Zu den Möglichkeiten für Shamrock Quay Marina könnten die Ausweitung der Trockenstapeldienste von MDL, die Bootslagerung und mehr Parkplätze sowie verbesserte Superyacht-Liegeplätze und erweiterte Bootsfertigungsanlagen gehören.

Das offiziell als Millstone Point bezeichnete Grundstück befindet sich derzeit im Besitz von Oil Spill Response Limited und wird von Oil Spill Response Limited betrieben. Es umfasst ein großes Gebäude mit Büros, das MDL an potenzielle Mieter vermieten möchte, die nach Büroräumen in einer Marina-Umgebung suchen.

„Heute ist ein entscheidender Moment für MDL Marinas, da wir stolz unsere neueste Erweiterung in den Gewässern von Southampton vorstellen“, sagt Michael Glanville, Geschäftsführer von MDL-Marinas. „Mit dem Erwerb des 3.2 Hektar großen Grundstücks sichern wir uns nicht nur erstklassige Immobilien am Wasser, sondern bekräftigen auch unser langfristiges Engagement für Wachstum und Innovation.

„Dieser strategische Schritt macht Shamrock Quay zu einer der größten Handelswerften Großbritanniens und zeigt unser Engagement, der Bootssportgemeinschaft hervorragende Dienste zu leisten und allen unseren Jachthafenkunden beispiellose Einrichtungen und Dienstleistungen anzubieten.“

MDL sagt, dass Shamrock Quay Marina – im Herzen des Flusses Itchen gelegen, vor der Kulisse der Chessel Bay, die einen malerischen Blick über das Wasser bietet – eine Mischung aus geschützten Gewässern und Zugang zu erstklassigen Segelbedingungen bietet, wobei die Stadt Southampton nicht weit entfernt liegt weit entfernt.

Der Yachthafen mit 255 Liegeplätzen bietet Dienstleistungen und Einrichtungen, darunter Umbauten und Bootsbau, spezialisiertes Schiffshandwerk und einen 70-Meter-Superyacht-Liegeplatz sowie die beliebte Bar und das Restaurant The Bistro Shamrock Quay.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt