Sichern Sie sich Ihren perfekten Segelurlaub mit Sunsail

Das globale Segelurlaubsunternehmen Sunsail wird die Besucher der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show im September begeistern. Mit einer neuen Basis in Sizilien, neuen Flottillen in Korčula und Meganisi sowie Aktualisierungen bestehender Reiserouten bietet Sunsail Segelabenteuer für jedes Erfahrungsniveau.

Alexis Eyre, UK Marketing Manager bei Sunsail, sagt: „Es liegt uns am Herzen, sowohl Anfängern als auch erfahrenen Seglern dabei zu helfen, ihren perfekten Urlaub zu finden.“ Aus diesem Grund befinden sich alle unsere Bareboat-, Flottillen- und Skipper-Urlaube sowie unsere Segelschulen an unglaublichen Orten. Von Kroatien und Sizilien bis St. Lucia und Thailand – egal zu welcher Jahreszeit Sie aufs Wasser wollen, wir haben das passende Segelziel für Sie – ein Sunsail-Urlaub bietet Ihnen die Freiheit und Flexibilität, die Gegend zu erkunden.“

Neue italienische Basis- und Urlaubsrouten

Die neue Basis Portorosa auf Sizilien ist Sunsails fünfter Standort im Tyrrhenischen Meer. Das gemäßigte Wetter und die milden Winde im Nordosten Siziliens machen die Basis zu einem idealen Ausgangspunkt für Touren an der sizilianischen Küste oder Reisen nach Norden rund um die bemerkenswerten, von der UNESCO geschützten Äolischen Inseln.

Die Ansammlung dramatischer Inseln und Vulkane, die sich theatralisch aus dem Meer erheben, hat ihren Namen von Aeolus, dem Gott der Winde, der in diesem Stück Italien oft lächelt. Die Kreuzfahrtreviere verbinden schicke Anlaufhäfen wie Panarea mit der ruhigen Atmosphäre abseits der Touristenströme gelegener Inseln wie Salina.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 28 °C von März bis November ist dies ein perfekter Bareboat-Urlaub für entspanntes Segeln bei konstantem Wind und klarem Wasser. Die imposanten Vulkane, zahlreichen Burgen und historischen Dörfer am Wasser bieten viel zu entdecken, kombiniert mit klarem, warmem Wasser, ideal zum Schnorcheln, und spektakulären schwarzen Sandstränden zum Entspannen. Abenteuerlustigere Segler können einen One-Way-Kurs von Portorosa nach Tropea, Palermo oder Procida planen oder sich der Herausforderung einer zweiwöchigen Küsten- und Freiwasserreise nach Malta stellen. Preise[1] für eine Woche beginnen bei 2646 £ für eine Sunsail 38 Premier mit drei Kabinen[2] Yacht (Platz für bis zu acht Personen), exklusive Yacht-Haftpflichtversicherung und Treibstoff, Abfahrt am 2. Juni 2018. Flüge und Transfers können individuell gebucht werden.

Die Korčula-Flottille von Sunsail in Kroatien kann jetzt im Jahr 2018 gebucht werden. Aufgrund des Kundenfeedbacks wurde die beliebte Mljet-Flottillenroute vor der nächsten Saison neu gestaltet, mit neuen Stopps, die einer bereits magischen Woche Geschichte und Faszination hinzufügen.

Die neue Meganisi-Flottille hat ihre Reiserouten aktualisiert und umfasst nun auch die Erkundung von Paleros sowie beliebte Delfinbeobachtungen im Ionischen Meer und Möglichkeiten zur Erkundung griechischer und byzantinischer Ruinen.

Lassen Sie sich von Sunsails Urlaubsbroschüre 2018 inspirieren

Besucher der TheYachtMarket.com Southampton Boat Show können die Urlaubsbroschüre 2018 von Sunsail mitnehmen, die voller neuer und aufregender Segelurlaube für jeden Urlaubertyp ist. Indem Sie sich für den Erhalt der digitalen Broschüre anmelden unter www.sunsail.co.ukkönnen Reisende ihren Urlaub frühzeitig buchen und von einem einzigartigen Prospektangebot profitieren, das bis Ende September 2017 gültig ist.

Bitte beachten Sie, dass die Broschüre vor Hurrikan Irma gedruckt wurde. Kunden, die einen Segelurlaub in der Karibik buchen möchten, sollten die aktuelle Position auf der Sunsail-Website überprüfen oder die Urlaubsplaner unter 033 0332 1200 anrufen.

Finanzierung der Zukunft 2017-18
Sunsail bietet nicht nur unglaubliche Segelurlaube weltweit an, sondern investiert auch in die Entwicklung zukünftiger Generationen britischer Segler. Sunsail freut sich, die Rückkehr der äußerst erfolgreichen „Funding the Future“-Kampagne des letzten Jahres für 2017-18 bekannt zu geben. Der Wettbewerb ermutigt britische Segel- und Yachtclubs zur Teilnahme und die Einsendungen werden von einer Jury aus renommierten Experten geprüft, um den Hauptpreis in Form eines Zuschusses von Sunsail in Höhe von 5,000 £ und eine Live-Frage-und-Antwort-Runde mit dem zweifachen Olympiamedaillengewinner und Gewinner des Volvo Ocean Race zu gewinnen. Ian Walker MBE. Zu den weiteren Preisen gehören in diesem Jahr weitere Geldzuschüsse, wobei ein Preis ausschließlich den Segelclubs der Universität gewidmet ist. Der Gewinner des letzten Jahres, der Solva Sailing Club, nutzte den Zuschuss von 5,000 £, den er von Sunsail erhielt, um seine Einrichtungen durch den Bau von Umkleideräumen zu erweitern, die den Club zuvor behindert hatten.

 

Die Einreichungsfrist für Sunsails Funding the Future 2017 beginnt am Freitag, den 15. September 00, um 15:2017 Uhr auf Sunsails TheYachtMarket.com Southampton Boat Show – kommen Sie am Stand J057 von Sunsail vorbei https://www.sunsail.co.uk/sailing-clubs/fundingthefutureoder kontaktieren Sie Sailingclubs@sunsail.com um mehr über die Teilnahmemöglichkeiten zu erfahren.

Offizielle Partnerschaft mit Ophir Gin
Sunsail freut sich über die neue und aufregende Partnerschaft mit dem am schnellsten wachsenden Premium-Gin der Welt, Opihr Gin. Ophir wurde auf der Lendy Cowes Week 2017 vorgestellt und wird zwei Jahre lang mit Sunsail als offizieller Gin-Partner bei allen wichtigen Segelveranstaltungen im Laufe des Jahres zusammenarbeiten. Dazu gehören die London Boat Shows und TheYachtMarket.com Southampton Boat Shows sowie das Sponsoring der Sunsail-Klasse bei Regatten wie dem Round the Island Race und dem Little Britain Challenge Cup.

 Opihr Gin wurde von der Maritimen Gewürzroute inspiriert und die Marke verkörpert den Geist des Abenteuers. Die exotischen Aromen stammen sorgfältig aus Ländern entlang der alten Gewürzstraße, darunter Kardamom aus Indien, würzige Kubebenbeeren aus Indonesien und Koriander aus Marokko.

Simon Boulding, Sunsail Events Director, kommentiert die Partnerschaft: „Jedes Mal, wenn Sie die Segel setzen, sei es für ein Rennen bei der Lendy Cowes Week, eine Kreuzfahrt an der Küste Englands oder einen Urlaub an einem weit entfernten Reiseziel, begeben Sie sich auf ein neues Abenteuer . Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Ophir, einer Marke, die den Abenteuergeist von Sunsail und denen, die mit uns segeln, verkörpert.“

Segelschulen-App
Sunsail freut sich, seine erste Sunsail Schools-App auf den Markt zu bringen, ein schnelles, einfaches und unterhaltsames Tool für Segler auf der ganzen Welt. Die App enthält Informationen wie „Verkehrsregeln“, „Navigationslichter“, „Tagesformen“ und „Geräusche und Lichter“ – der ideale Begleiter für unerfahrene Segler, die gerne aufs Wasser gehen. Um die App herunterzuladen, suchen Sie im App Store nach Sunsail.

[1] Der Preis ist nur ein Richtwert und unterliegt der Verfügbarkeit von Flügen und Yachten zum Zeitpunkt der Buchung. Die Preise variieren je nach Datum und Verfügbarkeit.

[2] Mit einer Betriebszeit von maximal drei Jahren bieten die erstklassigen Yachten von Sunsail einen hohen Standard an Komfort und Leistung sowie modernste Technologie und Ausstattung.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt