Fairline Benelux eröffnet größten Showroom in den Niederlanden

Der Händler von Fairline Yachts in den Benelux-Ländern und Westdeutschland, Jonkers Yachts, gibt bekannt, dass er den größten Bootsausstellungsraum der Niederlande eröffnen wird. Der neue 23 Quadratmeter große Showroom wird am Samstag, dem 1,500. Juni, offiziell eröffnet und befindet sich in der atemberaubenden Marina Port Zélande, am größten Salzwassersee Europas, dem Grevelingenmeer.

Der neue Showroom von Fairline Benelux und Westdeutschland in Marina Port Zélande.

Alexander Jonkers, Geschäftsführer von Jonkers Yachts, sagt: „Ich freue mich darauf, unseren hochmodernen Showroom offiziell zu eröffnen und alte und neue Kunden zu begrüßen, um mit uns zu feiern.“ Diese neuen Einrichtungen ermöglichen es uns, alle unsere Boote das ganze Jahr über drinnen zu haben, was dazu beiträgt, den Bootskauf für alle unsere Kunden komfortabler zu gestalten. Wir können sie nun herzlich mit einem luxuriösen Verkaufserlebnis begrüßen, das zu Fairline passt und bei dem sie bei jedem Wetter alle Details dieser wunderschönen Yachten erkunden können.“

Eine private VIP-Veranstaltung für Fairline-Kunden findet am Freitagabend, dem 22. Juni, statt und bildet den Auftakt eines vollgepackten Wochenendes voller Feierlichkeiten zur Enthüllung des neuen Ausstellungsraums mit einem unterhaltsamen und familienfreundlichen Bootsmesse-Feeling. Am Samstag veranstaltet das Team von Fairline Benelux ein Fotoshooting am Grevelingensee und lädt alle Fairline-Kunden aus der gesamten Region ein, mitzumachen.

Jonkers Yachts wurde 2016 zum Fairline-Händler ernannt. Ein Full-Service-Yachtmakler, der sowohl neue als auch gebrauchte Fairline-Boote sowie ergänzende Boote von Linssen und Jeanneau verkauft. Jonkers Yachts bietet ein umfassendes Leistungsspektrum, einschließlich Wartung, Finanzierung, Versicherung, Liegeplatz und Transport. Alle von Jonkers Yachts verkauften Gebrauchtboote durchlaufen vor dem Verkauf ein umfangreiches Refit-Programm.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt