British Marine East Anglia erhält viel Beifall

Mitglieder der britischen Marine in East Anglia erlebten Ende 2017 eine Art Auszeichnungsrausch.

Marine Teak (mit Sitz in Oulton Broad), ein Importeur und Vertreiber einer Reihe von Holztischen für Boote und bietet auch maßgeschneiderte Produkte an, wurde zweimal für seine geschäftlichen Bemühungen ausgezeichnet. Es erhielt den Small Business Award bei den Eastern Daily Press (EDP) Business Awards, wobei die EDP-Juroren sagten: „Marine Teak hat kürzlich einen Digitalspezialisten eingestellt, um die wachsenden Social Media- und Online-Möglichkeiten zu nutzen, die das aktuelle Umfeld bietet. Dies in Kombination mit der weiteren Produktentwicklung und Diversifizierung deutet darauf hin, dass die Zukunft für das Unternehmen rosig ist.“

Es folgte der Suffolk Chambers of Commerce Growing Business Award. Die Kammer kommentierte: „Marine Teak, ein Unternehmen, das 2013 gegründet wurde und Teak aus nachhaltigen Quellen verwendet, arbeitet kontinuierlich an seiner Expansion, indem es mehr Produkte in seinen Bestand aufnimmt und seinem wachsenden globalen Handelsnetzwerk weitere Lieferanten hinzufügt. Ein wachsendes Geschäft, das man im Auge behalten sollte.“

Auch ASAP Supplies Ltd (mit Sitz in Beccles), ein Vertreiber einer breiten Palette von Schiffsausrüstung, war bei den Chamber Awards erfolgreich und gewann den Excellence in Customer Service Award (11 Mitarbeiter + Kategorie). ASAP ist in der Schifffahrtsbranche für seinen Kundenservice bekannt und diese Anerkennung ist hochverdient. Die Jury sagte: „ASAP ist ständig bemüht, auf dem großartigen Service aufzubauen, den sie bieten. Die Bedeutung des Kundenservice und die erwarteten KPIs werden regelmäßig mit dem Team geteilt, damit jeder an Bord ist und sich des erwarteten Standards bewusst ist. Ihre Feedback-Prozesse sind ein fantastisches Beispiel dafür, wie Kunden als Individuen behandelt werden und alles, was getan werden kann, getan wird, um ein Problem zu beheben und sicherzustellen, dass jeder die positive Erfahrung macht.“

Neil Thompson Boats (mit Sitz in Holt), ein Bootsbauer, erhielt auch eine besondere Erwähnung bei den EDP Business Awards als Finalist in der Kategorie Small Business. Die Jury verlor knapp gegen Marine Teak und sagte: „Neil Thompson Boats hat sich von einem 200 gegründeten Subunternehmer-Ingenieur zum Bau der Norfolk-Bootsreihe entwickelt, einer modernen Fiberglas-Darstellung der traditionellen Bootsbaureihe. Als Wegbereiter des Crowdfunding-Konzepts kaufte Neil Thompson Boats die Formen, Rechte und das Maklerangebot für das Norfolk-Sortiment, indem er Kundenbeziehungen nutzte, um im Voraus Servicepläne im Austausch für das für die Transaktion benötigte Geld zu arrangieren. Wartung und Instandhaltung sind der Schlüssel zu den laufenden Beziehungen der Eigentümer mit dem Unternehmen.“

Howard Pridding, Chief Executive von British Marine, kommentierte: „Es ist großartig zu sehen, dass diese fantastischen Mitgliedsunternehmen der britischen Marine für ihre harte Arbeit und ihr Engagement für die Bereitstellung großartiger Produkte und Dienstleistungen für ihre Kunden anerkannt und geehrt werden. Alle drei Unternehmen sind leuchtende Beispiele für den großartigen Service, den Schifffahrtsunternehmen im Vereinigten Königreich im In- und Ausland bieten.“

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt