B&G Partner von INEOS TEAM UK

B&G, der Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung erstklassiger Elektronik für Segler, hat eine Partnerschaft mit dem britischen Teilnehmer am America's Cup, INEOS TEAM UK, angekündigt.

Sie sind stolz, bekannt zu geben, dass sie zusammenarbeiten werden, um die aktuelle Bootsflotte zu unterstützen B&G Schiffselektronik sowie die Entwicklung neuer Technologien und Datenströme zur Unterstützung der britischen Herausforderung im America's Cup.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit INEOS TEAM UK bekannt zu geben, während sie sich auf den Gewinn des America's Cup vorbereiten“, sagte Simon Conder, Marketingdirektor B&G. "B&G ist seit über 50 Jahren führend in der Segelinnovation. Unsere Rennsporttradition bietet uns eine konkurrenzlose Plattform für die Entwicklung neuer Technologien und wir freuen uns, INEOS TEAM UK nicht nur mit unserer aktuellen Produktpalette zu unterstützen, sondern auch mit dem Team zusammenzuarbeiten, um weitere innovative Entwicklungen voranzutreiben, die weiterhin allen helfen werden Die Anzahl der Segler, die unsere Elektronik in Zukunft nutzen, wird sich erhöhen.“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft B&G „Wir werden Schiffselektronik für unsere America's Cup-Kampagne liefern und entwickeln“, sagte Sir Ben Ainslie, Skipper und Teamchef des INEOS TEAM UK. „Auf dem Wasser brauchen wir die beste Ausrüstung, um optimale Leistungen erbringen zu können. Das Wissen, dass wir auf die Unterstützung und die Produkte einer britischen Marke mit langjähriger Erfahrung in der Bereitstellung preisgekrönter und hochmoderner Segelinnovationen vertrauen, ist ein großer Leistungssteigerer für die Kampagne.“

Weitere Informationen zu B&G Segelelektronik und INEOS TEAM UK besuchen Sie bitte www.bandg.com/en-gb/ineostteamuk/.

Spotlight-Job

Technischer Key-Account-Manager

Welwyn Garden City (Hybrid)

Das Spezialchemieunternehmen Sika sucht einen technischen Key Account Manager, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und starke Beziehungen zu Key Accounts im Marinesektor zu pflegen.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt