Topper International wird offizieller Lieferant von RYA OnBoard

Die RYA freut sich, Topper International als offiziellen Lieferanten des RYA OnBoard (OB) Programms begrüßen zu dürfen

Topper International ist weltweit bekannt für seine marktführenden Produktionstechniken und sein Produktdesign und wird nun seine Expertise in die RYA einbringen, indem es exklusive Rabatte anbietet und RYA OnBoard-Locations für die nächsten drei Jahre mit 4.2 Topper Sails durch einen jährlichen Wettbewerb der RYA beliefert .

Aufbauend auf seiner bereits erfolgreichen Zusammenarbeit mit der OnBoard-Initiative der RYA hat Topper International bereits Hunderttausenden von jungen Menschen beim Segeln durch das nationale Programm der RYA geholfen, das junge Leute an das Segeln und Windsurfen im Land heranführt.

Hannah Cockle, Betriebsbeauftragte von RYA OnBoard, sagt: „Wir freuen uns, Topper International als offiziellen Lieferanten von RYA OnBoard begrüßen zu dürfen. Bei OnBoard geht es darum, junge Leute an den Segelsport heranzuführen, und diese neuen Jollen werden uns sicherlich dabei helfen, dies zu erreichen. Sie werden von jungen Seglern in ganz Großbritannien verwendet, die an OnBoard-Locations durch Schulen, Segelclubs, Trainingszentren und Jugendgruppen im Rahmen des RYA OnBoard-Programms das Segeln lernen.“

Jon Manners von Topper International fügt hinzu: „Eine der Freuden an der Arbeit für Topper International besteht darin, aus erster Hand zu sehen, wie Segeln das Leben junger Menschen in vielerlei Hinsicht positiv verändern kann. Die Topper Segeljolle weckt Vertrauen bei jungen oder unerfahrenen Seglern wie kein anderes Boot. Wir sehen, dass das Selbstvertrauen vieler junger Segler in die Höhe geschossen ist, je mehr Zeit sie mit dem Wassersegeln verbringen.“

Jon schließt: „Das RYA OnBoard-Programm ist eine fantastische Initiative, die immer mehr junge Segler aufs Wasser bringt und eine fantastische Möglichkeit bietet, eine neue Aktivität zu erlernen, Spaß zu haben, neue Freunde zu finden und wertvolle Lebenskompetenzen entlang der Weg."

Für weitere Informationen zu den Rabatten, die anerkannten RYA OnBoard Clubs und Trainingszentren zur Verfügung stehen, und für Details zur Antragstellung wenden Sie sich bitte per E-Mail an Hannah Cockle, die Betriebsleiterin von RYA OnBoard: hannah.cockle@rya.org.uk

Das von der RYA betriebene OnBoard-Programm bietet jungen Menschen im Alter von 8 bis 18 Jahren die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung eine aufregende neue Sportart zu erlernen. Auf dem Wasser zu sein, schafft viele Situationen, in denen junge Leute herausgefordert werden, wenn sie Segeln und Windsurfen lernen. Von der Problemlösung und Entscheidungsfindung bis hin zu Führung und Teamwork lernen junge OnBoarder wertvolle Lebenskompetenzen, während sie Spaß haben und Freunde auf dem Wasser finden. OnBoard bietet hierfür eine sichere Struktur und eine großartige Umgebung, die ihnen hilft, Geist und Körper zu entwickeln, zu stimulieren und zu stärken.

Die kostengünstigen Sitzungen sollen jungen Menschen aus allen sozialen und wirtschaftlichen Hintergründen einen gleichberechtigten Zugang zum Segeln ermöglichen und gleichzeitig ihre Charakterentwicklung fördern. Seit 2005 hat OnBoard mehr als 900,000 Kindern das Segeln und Windsurfen in Großbritannien näher gebracht und etwa 70,000 von ihnen zu regelmäßigen Teilnehmern gemacht.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt