Marine Fire Safety eröffnet neues Lager- und Vertriebszentrum

Marine-Brandschutzlager Bodmin Cornwall

Marine Fire Safety, ein Spezialist für Brandbekämpfungs- und Rettungsausrüstung für die Schifffahrtsindustrie, hat ein neues Vertriebs- und Servicezentrum in Bodmin, Cornwall, eröffnet.

Die neue Website soll die Unterstützung für erhöhen Brandschutz auf See Team im Südwesten Englands. Es wird einen größeren Lagerbestand an Produkten aus dem gesamten Sortiment an Schiffsfeuerlösch- und Rettungsausrüstung bereitstellen und als zentraler Ort für die Abholung und Abgabe von Rettungsflößen und Rettungswesten fungieren, die gewartet werden müssen.

„Die Eröffnung dieses Standorts wird für uns als Unternehmen enorme logistische Vorteile haben, die wiederum große Vorteile für unsere Kunden vor Ort bieten werden“, sagt Mark Bresnahan, Geschäftsführer von Marine Fire Safety.

„Wir haben einen großen Kundenstamm in Cornwall, zu dem Fischereibetriebe und kleine Gewerbetreibende gehören, die alle strenge Zeitpläne einhalten und die Gewissheit der vollständigen Einhaltung benötigen. Es ist wichtig, dass wir als Unternehmen unseren Ansatz rationalisieren, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

„Eine erhöhte Lagerkapazität bedeutet, dass sich unsere Vorlaufzeiten für die Produktlieferung verkürzen. Und mit einem größeren Servicecenter können wir mehr Produkte warten, was sich positiv auf die Servicepläne auswirken wird.“

Das Unternehmen sagt, dass der neue Standort seinen im Südwesten ansässigen Kunden umfassende Möglichkeiten für den gesamten Bedarf an Brandbekämpfungs- und Rettungsausrüstung auf See sowie die sichere Entsorgung unerwünschter oder veralteter Fackeln bieten wird.

Es wird verwaltet von Gareth Halle, ein langjähriges Mitglied des Marine Fire Safety-Teams.

2023 eröffnete die Firma a neue Tankstelle in Fraserburgh, nach seiner Einführung in Schottland 18 Monate zuvor.

Spotlight-Job

OEM-Geschäftsentwicklungsmanager Großbritannien

Southampton (Hybrid)

Vetus sucht einen dynamischen und hochmotivierten OEM Business Development Manager für sein Team in Großbritannien. In dieser Schlüsselrolle sind Sie für die Vorbereitung und Umsetzung eines umfassenden Account-Plans zur Erreichung ehrgeiziger Vertriebs- und Marketingziele verantwortlich.

Vollständige Stellenbeschreibung »

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt