Fischer Panda UK sponsert das Ocean Cruising Seminar des World Cruising Club

Spezialist für Komplettsysteme, der auf der jährlichen Veranstaltung vor ARC-Teilnehmern und anderen Offshore-Kreuzern Präsentationen über das Energiemanagement an Bord hält.

Ozeankreuzfahrt-Seminar, 9th-10thMärz, Guildford

Der Bordstromspezialist Fischer Panda UK setzt in diesem Jahr seine langjährige Unterstützung des Ocean Cruising Seminars des World Cruising Club und des ARC fort.

Unternehmenssponsor Fischer Panda UK wird an dem zweitägigen Seminar teilnehmen und den Teilnehmern eine Präsentation zum Thema „Power Management“ mit konkreten Tipps für ARC- (Atlantic Rally for Cruisers) und World ARC-Teilnehmer und andere Offshore-Segler geben.

Im Rahmen eines umfassenden Vortragsprogramms zu den Themen Segeln und Takelage, Sicherheit und Kommunikation, Wetter und Crew erklären Chris Fower, Director of Sales and Marketing von Fischer Panda, und Robert Tuck, Marine Sales Executive, wie man eine Power vollzieht Audit und Auswahl des richtigen Generators sowie Diskussion von Batterien und Lademethoden.

Die Partnerschaft des Unternehmens mit der ARC beinhaltet auch, dass Fischer Panda Deutschland vor der Abreise der ARC einen Ingenieur nach Las Palmas entsendet, um den Rallye-Teilnehmern in letzter Minute technische Unterstützung und Beratung zu leisten.

Die ÖRK Ozeankreuzfahrt-Seminar, das am 9. und 10. März in Guildford stattfindet, bringt eine Reihe von Branchenexperten zusammen, um mit Vorträgen und Einzelgesprächen Beratung und Informationen rund um die Planung und Vorbereitung einer Atlantik- oder Weltreise zu bieten. Mitkreuzer haben auch die Möglichkeit, sich bei organisierten Mittagspausen und Abendessen auszutauschen.

Chris Fower sagt: „Das Ocean Cruising Seminar ist für uns in den letzten Jahren zu einer wichtigen Veranstaltung geworden, um die Rallye-Teilnehmer zu treffen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu den bedeutenden Vorteilen eines Schiffsgenerators zu beantworten.

„Während einer Ozeanpassage kann ein Generator den Gesamtkomfort des Bootseigners und der Crew enorm verbessern, indem er unabhängig von Wind- oder Sonnenbedingungen ausreichend Strom liefert. Ohne Probleme mit unterschiedlichen Spannungsversorgungen bietet ein Generator vollständige Autarkie mit wechselstrombetriebener Batterieladung sowie der Möglichkeit, einen Wassermacher und eine Klimaanlage zu betreiben. Es ist jedoch wichtig, dass die Leute den richtigen Generator für ihr Schiff und ihre Bedürfnisse auswählen. Hier können wir helfen.“

Jeremy Wyatt, Kommunikationsdirektor des ÖRK, sagt: „Das Ocean Cruising Seminar bietet ein wirklich nützliches und unterhaltsames Programm für ARC-Teilnehmer oder alle, die eine lange Reise planen. Maßgeblichen Anteil am Gelingen der Veranstaltung haben die anwesenden Experten und Unternehmen, die wichtiges Wissen, Tipps und Ratschläge für die Menschen bieten. Fischer Panda ist ein bekannter Name im Bereich führender Generatorlösungen, daher sind wir den Spezialisten von Fischer Panda UK sehr dankbar für ihre Unterstützung an diesem Tag und für ihre breitere Unterstützung des ARC in den letzten Jahren.“

Fischer Panda UK feiert 25 sein 2019-jähriges Bestehen und bietet umfassende Systemfähigkeit, Wartung und Nachsorge und liefert Schiffsgeneratoren, Elektroantrieb, Klimaanlage, Wassermacher sowie Leistungsüberwachungs- und Steuerungslösungen. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment an kompakten Dieselgeneratoren einschließlich seiner hocheffizienten und leistungsstarken iSeries-Generatoren der nächsten Generation mit variabler Drehzahl. Es ist 4000er Neo, 5000i Neo und Doppelzylinder 8000 sind allesamt ideale Stromaggregate für ARC-Teilnehmer.

Das Ocean Cruising Seminar findet im Holiday Inn, Guildford, ab 8 Uhr am Samstag, 9 . stattth März und endet um 4:30 Uhr am Sonntag, 10th März. Registrieren hier um deinen Platz zu sichern.

Fischer Panda ist dabei Crick-Boot-Show, Seawork International und Southampton Bootsausstellung. Weitere Informationen zur Produktpalette von Fischer Panda UK finden Sie unter www.fischerpanda.de.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt