ETNZ veröffentlicht neues Soft-Wingsail-Konzept

Das Emirates Team New Zealand hat ein Video des Soft-Wingsegels veröffentlicht, das es entwickelt hat und das die Klassenregel für das nächste (AC36) America's-Cup-Boot testet.

Das Doppelgroßsegel-Konzept verwendet einen konventionellen Mast mit dickem Profil und zwei Schienen und ermöglicht das Heben und Senken der Segel, sodass für die Montage des Riggs kein Kran erforderlich ist, wie bei den massiven Flügelmasten.

Das Emirates Team New Zealand wird die neuen Klassenregeln für das AC75-Boot voraussichtlich bis zum 15. März den potenziellen Wettbewerbssyndikaten vorstellen und sie dann am 31. März 2018 der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Geschichte: Gerald New – Sailweb

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Zum Inhalt