Verzögerungen – AC World Series 2019 abgesagt?

Challenger of Record, Luna Rossa, gab im November 2018 bekannt, dass die erste AC World Series im Oktober 2019 in Cagliari stattfinden wird, wo sich ihre Basis befindet design lieferte ausrüstung folienarme, scheint die veranstaltung abgesagt worden zu sein. Italiens Segeljournal berichtet, dass der technische Direktor von Luna Rossa, Matteo Plazzi, dies kürzlich bei einer italienischen Segelpreisverleihung bekannt gab.

Das Protokoll sagt, dass es 2019 „möglicherweise“ eine oder zwei ACWS-Regatten geben wird. Es sagt auch, dass die ACWS im Jahr 2020 „drei Veranstaltungen umfassen soll“. Spekulationen über eine vierte ACWS im Jahr 2020 würden eine Protokolländerung erfordern. Nicht unmöglich, aber es würde erfordern, dass ETNZ und Luna Rossa der Änderung zustimmen.

Das Protokoll sieht vor, die Austragungsorte für die drei ACWS-Veranstaltungen 2020 bis zum 30. November 2019 bekannt zu geben. Voraussichtlich wird die erste im Frühjahr in Cagliari stattfinden. DutchSail hat die Vergabe eines ACWS nach Den Haag / Scheveningen „beantragt“. Newport, Rhode Island; Long Beach, Kalifornien; und Hongkong wurden alle als mögliche Veranstaltungsorte genannt.

Die Website von DutchSail zeigt März 2020 als Startdatum für ihre AC75 an, so dass wenig Zeit bleibt, um vor der ersten ACWS sicher zu segeln und Rennen zu fahren. Es gab keine Neuigkeiten von Malta Altus Challenge über das Startdatum des AC75. Denken Sie daran, dass im Protokoll eindeutig festgelegt ist, dass ein Herausforderer, der ein ACWS-Event verpasst, nicht mehr für die Prada Cup Challenger Selection Series berechtigt ist.

Diese Seite wurde von GTranslate aus dem Englischen übersetzt. Der Originalartikel wurde vom in Großbritannien ansässigen MIN-Team verfasst und/oder bearbeitet.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Zum Inhalt